ChronikWien

Siebenfachjackpot bei Toto geknackt – Dreizehner teilen knapp 24.000 Euro Gewinn

"Find out how lucky punters cracked the sevenfold jackpot and secured almost 24,000 euros each - details of the winning Toto system revealed!"

In der letzten Runde von Toto gab es eine besondere Überraschung, da der Siebenfachjackpot gleich siebenfach geknackt wurde. Die sieben Dreizehner teilen sich nun einen Betrag von mehr als 167.000 Euro. Interessanterweise waren sechs der sieben erfolgreichen Dreizehner mit einem Toto Systemschein getippt, während nur einer der Glückspilze seinen Tipp auf einem Normalschein abgegeben hatte. Jeder Dreizehner kann sich nun über einen Gewinn von knapp 24.000 Euro freuen. Von den Gewinnern stammen drei aus Wien, zwei aus der Steiermark, einer aus Niederösterreich und einer von der Plattform win2day. Besonders erwähnenswert ist, dass der richtige Dreizehner über win2day von einer Tippgemeinschaft mit fünf Teilnehmer:innen abgegeben wurde, die das Toto System 742 genutzt haben.

Der Jackpot im ersten Rang der Torwette bleibt für die nächste Runde erhalten und beläuft sich auf mehr als 7.700 Euro. Die Teilnahmefrist für die Runde 28A endet am Dienstag um 18:35 Uhr. Die Quoten für die Toto Runde 27 sehen wie folgt aus: Es gab 7 Dreizehner, die jeweils knapp 23.940,90 Euro gewonnen haben, sowie 151 Zwölfer, 1.176 Elfer, 4.959 Zehner und 1.996 5er Bonus-Gewinner:innen.

Die richtige Tippreihe für diese Runde lautete: X X X 1 1 / 1 E2 2 2 X 1 1 1 1 X 1 2 1. In Bezug auf die Torwette gab es einige Gewinner: Der Topf im ersten Rang bleibt erhalten und beläuft sich auf 7.746,72 Euro. Im zweiten Rang gab es 23 Gewinner:innen mit je 26,20 Euro und im dritten Rang 212 Gewinner:innen mit je 3,50 Euro. Für den Hattrick bleibt der Jackpot mit 178.689,76 Euro erhalten. Die Torwette-Resultate waren 1:1, 0:0, 1:1, 2:1 und +:1.

https://fleischundco.at/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"