Wien

Aktuelle Entwicklung des ATX: Kursgewinn am Morgen

ATX im Aufwind: Aktuelle Entwicklungen an der Wiener Börse 03.05.2024

Der ATX in Wien startete optimistisch in den Handelstag und verzeichnete am Freitagmorgen einen Anstieg um 0,40 Prozent auf 3.604,78 Punkte. Die Gesamtbewertung der im Index enthaltenen Unternehmen belief sich auf 115,284 Mrd. Euro. Zu Handelsbeginn gab es einen leichten Zuwachs von 0,011 Prozent im Vergleich zum Vortag.

Im Verlauf des Handelstages erreichte der ATX sein Tageshoch von 3.604,78 Punkten, während der Tiefststand bei 3.590,65 Einheiten lag. Seit Wochenbeginn konnte der ATX einen Gewinn von 1,55 Prozent verbuchen. Der Index verzeichnete im Jahresvergleich bislang einen Anstieg um 5,65 Prozent.

Aktuell zeigen sich einige Gewinner-Aktien im ATX, darunter BAWAG, Mayr-Melnhof Karton, Vienna Insurance, Andritz und Lenzing. Auf der anderen Seite zählen AT S (AT&S), Österreichische Post, Wienerberger, IMMOFINANZ und OMV zu den schwächeren Performern im Index.

Die Aktie mit dem größten Handelsvolumen im ATX ist derzeit die AT S (AT&S)-Aktie, während die Verbund-Aktie die größte Marktkapitalisierung im Index aufweist. In Bezug auf Fundamentalkennzahlen weist die Raiffeisen-Aktie das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf, während OMV-Anleger voraussichtlich die höchste Dividendenrendite im Index erzielen werden.

https://fleischundco.at/

Insgesamt spiegelt der positive Handelsstart des ATX in Wien die optimistische Stimmung an den Börsen wider, was auf die anhaltende positive Entwicklung des Index hinweist.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"