Steiermark

David Fritz zum Spieler der Runde 23 gewählt

Der beste Spieler der Runde 23 in der Landesliga STMK wird enthüllt, und die Fans haben das letzte Wort!

In der vergangenen Woche hatten Fußballfans auf der größten österreichischen Fußballplattform ligaportal.at die Gelegenheit, den herausragenden Spieler der Runde 23 zu küren. Unter den Kandidaten für den Titel befanden sich elf Spieler, die aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen in das Rundenteam berufen wurden. Nach einer intensiven 24-stündigen Abstimmung steht nun der Gewinner fest. David Fritz vom SK Fürstenfeld wurde zum "bwin" Spieler der Runde ernannt.

Die Top 5 der Abstimmung ergänzen Alexander Pieber vom Ilzer SV auf dem zweiten Platz, gefolgt von Niko Salika vom ASK Köflach auf dem dritten Platz. Weitere Spieler, die es in die Top 5 geschafft haben, sind Elias Neubauer vom SK Fürstenfeld und Alen Polanec vom FC Gamlitz. David Fritz konnte sich mit seiner herausragenden Leistung an die Spitze setzen und den Titel des "bwin" Spielers der Runde 23 für sich beanspruchen.

Die Fußballfans zeigten mit ihrer Wahl, dass sie die Leistungen der Spieler anerkennen und entsprechend würdigen. Die Runde 23 der Landesliga brachte spannende Begegnungen und starke Leistungen hervor, die in der Abstimmung zum Spieler der Runde gekrönt wurden. David Fritz und die weiteren Top-Platzierten haben mit ihren Leistungen die Zuschauer beeindruckt und verdienen die Anerkennung und den Titel als Spieler der Runde.

https://fleischundco.at/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"