Wirtschaft

Innovatives Stipendium der Privatstiftung Kärntner Sparkasse: Zukunft der Pflege in Kärnten sichern

In einem Artikel von www.ots.at ist zu lesen, dass die Privatstiftung Kärntner Sparkasse in Zusammenarbeit mit der FH Kärnten ein innovatives Stipendienprogramm ins Leben gerufen hat, um Berufseinsteiger in der Gesundheits- und Krankenpflege zu unterstützen. Das Stipendium richtet sich an Personen, die keinen Anspruch auf andere Stipendien haben. Es hat das Ziel, den Fachkräftemangel in der Pflegebranche zu bekämpfen und gleichzeitig Menschen zu helfen, die eine berufliche Neuorientierung anstreben.

Am 11. Juli 2024 um 09:00 Uhr findet an der FH Kärnten, Campus St.Veiterstraße in Klagenfurt eine Pressekonferenz statt, bei der das Stipendienprogramm präsentiert wird. Das Programm der Pressekonferenz umfasst eine Begrüßung und Vorstellung des Stipendiums durch DI Siegfried Spanz, Geschäftsführer der FH Kärnten, Mag. Johann Schönegger, Vorstand der Privatstiftung Kärntner Sparkasse, und Mag. Siegfried Huber, Vorstand der Kärntner Sparkasse. Es werden auch Hintergrundinformationen und Zahlen zur Bedeutung des Stipendiums für die Gesundheits- und Krankenpflege in Kärnten präsentiert, ebenso wie persönliche Geschichten und Erfahrungsberichte von Studierenden.

Im Anschluss an die Präsentation gibt es eine Fragerunde und Diskussion, gefolgt von einem Fototermin und individuellen Interviews. Das Stipendium in Höhe von 5.000 Euro im ersten Studienjahr ermöglicht es den Umsteiger*innen, sich vollständig auf ihre Ausbildung zu konzentrieren, ohne finanzielle Belastungen.

Die Gesundheits- und Krankenpflege steht vor großen Herausforderungen, insbesondere dem Mangel an qualifizierten Fachkräften. Das neu initiierte Stipendienprogramm der Privatstiftung Kärntner Sparkasse trägt dazu bei, diese Herausforderung anzugehen und gleichzeitig Menschen zu unterstützen, die sich beruflich neu orientieren möchten. Durch die finanzielle Unterstützung wird es den Studierenden ermöglicht, sich voll und ganz auf ihre Ausbildung zu konzentrieren.

https://fleischundco.at/

Dieses Stipendium ist ein wichtiger Schritt für die Zukunft der Pflegeberufe in Kärnten. Es ermöglicht angehenden Pflegekräften eine Perspektive und trägt zur Sicherung der Pflegequalität in der Region bei. Die Veranstalter freuen sich auf die Teilnahme von Journalisten und die Berichterstattung über dieses bedeutende Engagement für die Zukunft der Pflegeberufe in Kärnten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"