MedienWirtschaft

Huawei MRP Lösung erhält Tolly-Zertifizierung auf MWC 2024

Auf dem MWC Barcelona 2024 wurde die mehrschichtige Ransomware-Schutzlösung (MRP) von Huawei von der Tolly Group, einer maßgeblichen internationalen Testorganisation, zertifiziert. Die Testergebnisse zeigen, dass Huawei MRP 100 % der Ransomware-Samples durch die Zusammenarbeit zwischen Netzwerk und Speicher erkannt hat. Ransomware-Angriffe sind nach wie vor eine globale Bedrohung, wobei die Dienstleistungs-, IT- und Fertigungsbranche die Hauptziele sind. Daher ist es für Unternehmen wichtig, ihre Rechenzentren zu schützen und den stabilen Betrieb ihrer Kerndienstsysteme zu gewährleisten.

Die MRP-Lösung von Huawei ist die branchenweit erste Lösung zum Schutz vor Ransomware, die eine Zusammenarbeit zwischen Netzwerk und Speicher ermöglicht. Sie bietet eine zweigleisige Verteidigung mit sechs Schutzschichten. Das Netzwerk bietet Schutz vor Eindringlingen an der Netzwerkgrenze und vor der Verbreitung im Intranet, während der Speicher Speicherschutz, sicheren Snapshot, Backup-Schutz und Isolationszonenschutz bietet. Die MRP-Lösung bildet ein umfassendes Verteidigungssystem mit Phasen vor, während und nach einem Ereignis, das dem IPDRR Cyber Security Framework des National Institute of Standards and Technology (NIST) entspricht.

Die Tolly Group hat die MRP-Lösung mit 21 Testfällen geprüft und alle Kriterien erfüllt. Der Test umfasste die gemeinsame Erkennung, Sperrung, Schutz und Wiederherstellung von Diensten. Kevin Tolly, Gründer der Tolly Group, verlieh Huawei das Zertifikat für die Multilayer Ransomware Protection (MRP) Solution und bestätigte, dass die Leistungsfähigkeit der Huawei MRP-Lösung branchenführend ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass Ransomware-Angriffe eine ernsthafte Bedrohung für Unternehmen darstellen und dass Schutzmaßnahmen wie die MRP-Lösung von Huawei dazu beitragen können, diese Bedrohung zu bekämpfen. Unternehmen sollten geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um ihre Rechenzentren und Kernsysteme zu schützen.

Hier ist eine Tabelle, die die Schutzschichten der Huawei MRP-Lösung zusammenfasst:

Schutzschichten der Huawei MRP-Lösung:
1. Netzwerkgrenze: Schutz vor Eindringlingen an der Netzwerkgrenze.
2. Intranet: Schutz vor Verbreitung im Intranet.
3. Physische Geräte: Schutz vor physischem Zugriff auf Geräte.
4. Benutzerauthentifizierung: Schutz vor unbefugtem Zugriff durch Benutzerauthentifizierung.
5. Speicherschutz: Schutz der Daten auf Speichergeräten.
6. Sicherer Snapshot: Sicherung der Daten vor Veränderungen durch Ransomware.

Die Huawei MRP-Lösung bietet Unternehmen eine umfassende Verteidigungslinie gegen Ransomware-Angriffe und hilft dabei, die Sicherheit der Rechenzentrumsinfrastruktur zu verbessern.

Weitere Informationen über Huawei MRP finden Sie unter: [Link zur Webseite von Huawei MRP]

Foto - [Einfügen des entsprechenden Fotos aus der Pressemitteilung]

Quelle: Pressemitteilung (URL der Pressemitteilung)



Quelle: Huawei / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"