KulturMedienWirtschaft

4GAMECHANGERS Festival 2024: Themen, die die Gen Z bewegen – Einblick in den zweiten Tag

Laufend aktualisiertes Bildmaterial vom Festival steht hier zum Download bereit: 4GAMECHANGERS-Fotos

Auch der zweite Tag des 4GAMECHANGERS Festivals in der MARX Halle in Wien war vollgepackt mit zukunftsweisenden Themen und Top-Speaker:innen. Der 4GAMECHANGERS Day stand ganz im Zeichen von Umweltschutz, Female Empowerment und Bildungsthemen, die speziell die Gen Z aktuell bewegen.

Einen ersten Appell richtete gleich zu Beginn 4GAMCHANGERS Co-Founderin Nina Kaiser: „Wir alle müssen nachhaltiger leben und denken, vor allem auch die Corporates.“ Hierbei streicht sie zugleich auch den Grundgedanken des Festivals hervor, um gemeinsam für Lösungen zu sorgen: „Dank toller Kooperationen und Partner und Dank der Leidenschaft, mit der wir dieses Thema verfolgen, können wir es gemeinsam schaffen, für mehr Schutz unseres Klimas zu sorgen.“

Neben Nachhaltigkeit war auch die Gesundheit ein wichtiges Thema, so sprach Content Creator Jo Wünsche über „Health and Mindset“ und erzählt von persönlichen Erfahrungen: „Ich habe jede Diät, die es da draußen gibt, ausprobiert und habe viel dazu gelernt. Durch Diäten wird es aber langfristig nichts.“ Sie plädiert für einen gesünderen Lebensstil, den jede:r selbst finde müsse. „Ich glaube daran, dass du das, was du jeden Tag isst, auch mögen musst, damit du es durchziehst.“

Content Creator und Unternehmerin Karin Teigl empfahl speziell den jungen Besucher:innen ihre Stimme zu erheben: „Es ist wichtig eine Stimme zu haben, nichts sagen, ist wegschauen, den Ist-Stand zu akzeptieren, man muss Dinge hinterfragen.“ Auch Topmodel Papis Loveday richtet einen Appell an die Jugend und spricht von seinen Erfahrungen im Senegal. „Die junge Generation in Senegal hat gemerkt, sie möchte keine Diktatur mehr und keine Korruption. Also sind die jungen Leute selbst zur Wahl angetreten, haben gewonnen und bilden jetzt selbst eine Regierung, die der jungen Generation zuhört. Genau so soll es sein: ein radikaler Generationenwechsel.“

Einen guten Rat gibt Verena Pausder, Vorsitzende Start-up-Verband, speziell den Besucherinnen: „Aussagen wie Übermut tut selten gut oder Hochmut kommt vor dem Fall sind Sätze, mit denen wir aufgewachsen sind und die uns sagen ‚bleib in der Mitte und verhalte dich unauffällig‘. Es gibt genügend Beispiele, wo Übermut zu außerordentlichen Unternehmen geführt hat. Gerade jetzt sollten sich Frauen einfach mehr trauen, frei nach dem Motto ‚Go First! und Let the game come to you!‘“

Über das Thema Elternschaft in der aktuellen Zeit sprach Jasmin Wagner alias Blümchen in einem hochkarätigen Panel, das noch immer kontrovers diskutiert wird. „Das Spiel um Elternsein wird am Anfang ganz krass auf die Mutter gelegt“, so die Sängerin und Schauspielerin, die ergänzt: „Care Arbeit, die nicht bezahlt wird, ist für viele Frauen ein Risiko in der Altersarmut zu landen.“ Schauspieler-Kollege Cornelius Obonya pflichtet bei, dass Männer bei der Kinderbetreuung noch hinterherhinken: „Für meine Generation ist es noch lange keine Selbstverständlichkeit geworden. Man muss es immer wieder neu einfordern“, und gibt zudem zu, dass „auch meine Frau ist irgendwann zu mir gekommen und hat gesagt: ‚Nein, das machst du.‘“

Ausblick auf den 4GAMECHANGERS Day am 16. Mai
Am Donnerstag kommt es mit dem 4GAMECHANGERS DAY zum großen Finale des Festivals, an dem globale Meta-Themen, wie das aktuelle Weltgeschehen, Menschenrechte sowie Medien & Kultur.

Mit großer Spannung erwartet wird der Auftritt von Hollywoodstar & Oscarpreisträgerin Charlize Theron, die am Nachmittag mit einer inspirierenden Keynote auf der 4GAMECHANGERS Bühne das Publikum begeistern wird. Ebenso auf der großen 4GAMECHANGERS Bühne stehen wird erstmals nach Verkündigung seines Rücktritts mit Ende der Saison Tennis-Star Dominic Thiem, der nicht nur an einem Talk zum Thema „Die Zukunft des nachhaltigen Flugverkehrs“ teilnimmt, sondern den Zuseher:innen auch noch für ein exklusives Meet & Greet am JOYN-Stand zur Verfügung steht. Ebenfalls zu Gast: ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick.

Auch das Superwahljahr 2024 bildet am 4GAMECHANGERS Day neben Medienpolitik Schwerpunkt. So sind Susanne Raab (ÖVP, Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend & Integration) und Karoline Edtstadler (ÖVP, Bundesministerin für EU- und Verfassung) ebenso Teile von hochkarätigen Panels wie NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger, Justizministerin Alma Zadic (Grünen) oder SPÖ-Abgeordneter Philip Kucher. Auf der großen 4GAMCHANGERS Bühne wird zudem Bundeskanzler Karl Nehammer mit einer Keynote zum Thema Innovation vor die Besucher:innen treten.

Alle Programmpunkte des Festivals gibt’s zum Nachschauen unter https://4gamechangers.io/en/videos.
ProSiebenSat.1 PULS 4 und der ORF bedanken sich bei Google, Magenta und Nespresso mit ihren Top-Executives als Platin-Partner sowie bei allen Sponsoren und Partnern des 4GAMECHANGERS Festivals herzlich.



Quelle: JOYN / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"