ChronikKarrierePolitik

NEOS Wien gewinnt erfahrenen Kommunikationsleiter für bevorstehende Nationalratswahl

In einem Artikel von www.ots.at ist zu lesen, dass die NEOS Wien Stefan Schett als neuen Kommunikationsleiter begrüßen. Diese Neuigkeit kommt pünktlich zur bevorstehenden Nationalratswahl, in der NEOS Wien eine entscheidende Rolle spielen wird.

NEOS Wien ist erfreut, mit Stefan Schett einen erfahrenen PR- und Agentur-Profi für diese verantwortungsvolle Aufgabe gewonnen zu haben. Schett hat bereits während seiner bisherigen Arbeit bei NEOS gezeigt, dass er inhaltlich versiert und ein strategischer Kopf ist. SEOS Wien Landessprecher und Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr betont, dass das gesamte Kommunikationsteam mit Schett bestens aufgestellt ist, sowohl für das nächste Jahr in der Fortschrittskoalition als auch für die bevorstehenden Wahlkämpfe.

Stefan Schett war bisher Chefredakteur von materie.at, dem Medium des NEOS Parlamentsklubs. Er verfügt über umfangreiche journalistische Erfahrungen, unter anderem durch seine Tätigkeiten beim "Kurier", die Gründung des Fact-Checking-Blogs "Fakt ist Fakt" und seine Arbeit bei der Rechercheplattform "Addendum". Zusätzlich hat er als PR-Berater bei Milestones in Communication digitale Projekte im Bereich der politischen Kommunikation betreut.

Schett selbst äußert sich zu seiner neuen Position: "In Wien haben wir NEOS eindrucksvoll bewiesen, welche positiven Veränderungen eine starke Reformkraft in einer Regierung bewirken kann. Die Abschaffung der GIS-Landesabgabe, das Gratismittagessen in Schulen und viele weitere Erfolge in der Fortschrittskoalition motivieren mich, hier meinen Beitrag zu leisten. Mit Blick auf das Wahljahr 2025 freue ich mich, gemeinsam mit meinem Team unsere Ideen umzusetzen." In seiner Rolle als Kommunikationsleiter wird Schett zusammen mit seinem Stellvertreter Marko Knöbl das Team durch die laufende Regierungsbeteiligung in der rot-pinken Fortschrittskoalition sowie die kommenden Wahlkämpfe führen.

https://fleischundco.at/

Die NEOS Wien sind zuversichtlich, dass Stefan Schett mit seiner Erfahrung und Kompetenz einen wesentlichen Beitrag für die Partei leisten wird. Die kommenden Monate und Jahre werden zeigen, wie sich die Kommunikationsstrategie unter seiner Leitung weiterentwickeln wird und welchen Einfluss dies auf die politischen Ergebnisse haben wird. Mit einem erfahrenen Kommunikationsleiter wie Schett ist die NEOS Wien bestens gerüstet, um ihre Botschaften erfolgreich an die Wählerschaft zu vermitteln und ihre Ziele in der Politik umzusetzen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"