Politik

Leiche eines Bewaffneten in Altdorf bei Nürnberg gefunden

Rätselhafter Fund: Leiche in Altdorf entdeckt - Was geschah in dem Gartenhaus?

Nach stundenlanger Fahndung in Altdorf bei Nürnberg, fand die Polizei die Leiche eines Mannes. Die unmittelbare Gefahr wurde daraufhin von dem Polizeipräsidium Mittelfranken als nicht mehr vorhanden gemeldet. Der verbrannte Tote wurde in einem Gartenhaus auf dem Grundstück entdeckt, in unmittelbarer Nähe lag eine Schusswaffe. Die Einsatzleitung hob nach dem Leichenfund die Sperrung der nahegelegenen Autobahn A3 auf.

Am Nachmittag hatte es im Süden der mittelfränkischen Kommune einen Feueralarm gegeben. Ein Wohnhaus stand in Flammen und auch in einem angrenzenden Wald brach ein Brand aus. Berichten zufolge soll ein Feuerwehrmann von einem Bewaffneten mit einer Schusswaffe bedroht worden sein, als die Feuerwehr eintraf. Diese Behauptung war jedoch offiziell nicht bestätigt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"