Wien

Unvergessliche Events am Donauturm Wien im Juni: Vatertag, Weltrekordversuch und UEFA EURO 2024™ Live-Übertragungen

Entdecken Sie die aufregenden Veranstaltungen und Angebote am Donauturm Wien im Juni.

Im Juni erwartet Besucherinnen und Besucher des Donauturms in Wien eine Vielzahl aufregender Veranstaltungen und Erlebnisse. Am 9. Juni lädt das Donaubräu zum Vatertag ein, wo jeder Vater ein kostenloses kleines Bier erhält. Die gemütliche Atmosphäre, ein großzügiger Gastgarten und ein Kinderspielplatz versprechen Unterhaltung für die ganze Familie.

Am 10. Juni stellt sich der Lasseer Ultraläufer Rainer Predl einer herausfordernden Mission am Donauturm. Er plant, auf der Innenterrasse des Turms einen Weltrekord durch einen 100-Kilometer-Rundenlauf aufzustellen. Der Lauf beginnt mit dem Erklimmen der 779 Stufen des Turms, gefolgt von dem eigentlichen Rundenlauf. Der Erlös dieser Veranstaltung geht an den Sterntalerhof, der sich um schwerkranke Kinder und ihre Familien kümmert.

Fußballfans können im Donaubräu vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 alle Spiele der UEFA EURO 2024™ live verfolgen. Das Angebot umfasst ein Fußball-Package für 49 Euro pro Person mit einer drei-stündigen "All-you-can-drink"-Option und einem Snack aus dem EM-Menü. Diese Übertragungen bieten eine angenehme Möglichkeit, das Fußballfieber zu genießen.

Zum Abschluss des Monats können Schülerinnen und Schüler sowie Maturantinnen und Maturanten am 28. Juni 2024 am Donauturm ihre Sommerzeugnisse feiern. Der Donauturm öffnet bereits um 9:00 Uhr und ermöglicht kostenlosen Eintritt sowie eine kostenlose Rutschfahrt auf der höchsten Rutsche Europas für die Schülerinnen und Schüler. Der Donauturm, als höchstes Wahrzeichen der Stadt, feiert dieses Jahr sein 60-jähriges Bestehen und ist seit 2016 in Privatbesitz übergegangen. Mit seinem stolzen Bauwerk aus Beton und Stahlbeton zieht der Donauturm seit 1964 Besucherinnen und Besucher aus aller Welt an.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"