ChronikPolitikWien

Stolz und Anerkennung: Internationaler Tag der Pflegenden 2023 in Österreich

"Warum Pflegefachkräfte entscheidend für unsere Zukunft sind: Eine Perspektive des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbands zum Internationalen Tag der Pflegenden"

Am Internationalen Tag der Pflegenden, gratuliert der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband allen Pflegefachkräften für ihre unschätzbare Arbeit im Gesundheitssystem. Unter dem Motto des Internationalen Pflegeverbandes ICN für 2023, „Our Nurses. Our Future. The economic power of care.“ wird die Bedeutung und Wertschätzung der Pflegefachkräfte hervorgehoben.

Elisabeth Potzmann, die Präsidentin des Verbandes, betont, dass die professionelle Pflege eine Säule des Gesundheitssystems darstellt und sowohl gesellschaftlich als auch wirtschaftlich von hoher Relevanz ist. Die Investitionen in die Pflegebranche tragen nicht nur zur Gesundheit und zum ökonomischen Wachstum bei, sondern schaffen auch Arbeitsplätze und steigern die Produktivität in anderen Bereichen. Ein Mangel an Gesundheit kann die Weltwirtschaft um 15 Prozent des BIP belasten, während die Investition in die Pflege zur Armutsbekämpfung beiträgt und die Geschlechtergleichstellung in der Arbeitswelt fördert.

Es ist entscheidend, in Pflegefachkräfte zu investieren, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen und die Effizienz und Effektivität der Gesundheitssysteme zu verbessern. Die Zufriedenheit der Pflegefachkräfte ist ein wichtiger Faktor für nachhaltige Gesundheitssysteme. Investitionen in die Pflege haben einen positiven Kaskadeneffekt, der zu gesünderen Gesellschaften und zu wirtschaftlichem und sozialem Wohlstand führt. Letztendlich führen Investitionen in eine sichere Gesundheitsversorgung zu Kosteneinsparungen.

Aus diesen Erkenntnissen ergeben sich fünf zentrale Forderungen:
1. Stärkung der Pflegekräfte
2. Investition in Bildung und Arbeitskräfteentwicklung
3. Verbesserung der Arbeitsbedingungen
4. Anerkennung und faire Entlohnung
5. Förderung der Rolle der Pflegefachkräfte in der Gesellschaft

Elisabeth Potzmann betont, dass der Verband unermüdlich daran arbeitet, diese Forderungen umzusetzen. Dennoch ist es wichtig, den heutigen Tag zu feiern und stolz auf die professionelle Pflege als unverzichtbare Säule des Gesundheitssystems anzuerkennen. Die Pflegefachkräfte leisten tagtäglich einen unschätzbaren Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Menschen und verdienen daher unseren vollen Respekt und Anerkennung. Die Zukunft der Pflege liegt in unseren Händen, und es ist an der Zeit, sie zu stärken und zu schützen.



Quelle: Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"