Wien

ÖFB Cup Finale: Sturm Graz vs Rapid Wien – Tipps & Prognosen

Spannende Analyse und Prognose für das Cupfinale zwischen Sturm Graz und Rapid Wien in Österreich.

Das bevorstehende Cupfinale zwischen Sturm Graz und Rapid Wien verspricht Spannung pur, da die „Blackys“ ihren Titel verteidigen wollen. Sturm Graz könnte damit den Serienmeister Salzburg die erste Meisterschaft seit 2011 verwehren, bevor sie selbst das Double holen können. In den bisherigen Duellen mit Rapid Wien konnte Sturm Graz überzeugen, während Rapid eine schwächere Phase durchläuft und zuletzt drei Niederlagen hinnehmen musste.

Die Quotenanalyse zeigt Sturm Graz als Favoriten, mit einer maximalen Quote von 2.05 für einen Sieg in der regulären Spielzeit. Auf der Gegenseite liegen die Quoten für einen Sieg von Rapid Wien bei durchschnittlich 3.40. Beide Teams gehen mit unterschiedlichen Formkurven in das Finale, wobei Sturm Graz mit einer starken Defensive und erfolgreichen Ergebnissen im April im Vorteil scheint.

Der historische Vergleich zwischen Sturm Graz und Rapid Wien zeigt eine klare Dominanz von Sturm Graz, insbesondere in den letzten 15 Spielen. Bei den bisherigen Duelle konnte der SK Rapid nur einen Sieg erzielen. Mit Blick auf die Statistik und die Bilanz der Teams deutet vieles auf einen engen Fight auf Augenhöhe hin, wobei Sturm Graz als Favorit gilt. Es wird erwartet, dass das Spiel eher torarm verlaufen wird, was die Wette „DC 1/x & Unter 4,5 Tore“ mit einer Quote von 1.50 bei Betway attraktiv macht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"