Wien

Musikalischer Hochgenuss: Kostenloses Konzert im Amtshaus Währing am 23. Mai!

Der Kultur-Verein "Initiative Währing" veranstaltet am Donnerstag, den 23. Mai, ein Konzert mit dem Titel "Hereinspaziert!" im Festsaal im Amtshaus Währing. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr und wird vom Ensemble "Wienerklassik" unter der künstlerischen Leitung des Geigers Lorant Bozsodi gestaltet. Das Programm umfasst eine abwechslungsreiche Auswahl an Walzern, Polkas und Arien aus Operetten von Komponisten wie Strauss, Lehar und Kalman. Die Sopranistin Brigitta Simon wird den bunten Klangbogen abrunden. Der Eintritt ist frei.

Der Bezirk unterstützt diese Veranstaltung und die Bezirksvorsteherin des 18. Bezirkes, Silvia Nossek, wird einleitende Worte sprechen. Zählkarten für das Konzert sind im Büro der Bezirksvorstehung Währing erhältlich. Bei Fragen zu anderen Kulturterminen im Amtshaus können sich interessierte Personen telefonisch oder per E-Mail an die Bezirksvorstehung wenden.

Der Kultur-Verein "Initiative Währing" ist unter der Webseite www.kulturinitiative18.at erreichbar. Weitere Informationen über die kulturellen Angebote im 18. Bezirk finden sich auf www.wien.gv.at/bezirke/waehring/.

Tabelle:

|Datum|Veranstaltung|Uhrzeit|Ort|
|-----|-------------|-------|----|
|23. Mai|Konzert "Hereinspaziert!"|19.30 Uhr|Festsaal im Amtshaus Währing|

- Der Kultur-Verein "Initiative Währing" organisiert ein Konzert mit dem Titel "Hereinspaziert!" im Amtshaus Währing.
- Das Ensemble "Wienerklassik" unter der Leitung von Lorant Bozsodi wird ein abwechslungsreiches Programm mit Walzern, Polkas und Operettenarien von bekannten Komponisten darbieten.
- Die Sopranistin Brigitta Simon wird ebenfalls auftreten.
- Die Bezirksvorsteherin des 18. Bezirkes, Silvia Nossek, wird einleitende Worte sprechen.
- Zählkarten für das Konzert sind im Büro der Bezirksvorstehung erhältlich.
- Weitere Informationen über kulturelle Angebote im 18. Bezirk finden sich auf der Webseite der Stadt Wien.



Quelle: Stadt Wien

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"