Wien

Intensives Stadtderby: Slovan HAC triumphiert mit knappem 1:0 Sieg über WAF pinova

Intensives Stadtderby: Tayfun Braun sichert SK Slovan HAC Dreier gegen WAF pinova

In einem intensiven Stadtderby der Wiener Stadtliga traf WAF pinova Telekom auf SK Slovan HAC. Das spannende Spiel endete mit einem knappen 1:0-Sieg für die Gäste aus HAC. Tayfun Braun erzielte das entscheidende Tor in der 76. Minute, was Slovan wichtige Punkte im Titelrennen einbrachte.

Beide Mannschaften starteten engagiert ins Spiel, wobei SK Slovan HAC auf schnelle Konter setzte, während WAF pinova Telekom versuchte, die Führung zu übernehmen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit intensivierte sich das Spiel in der zweiten Hälfte. Taktische Wechsel auf beiden Seiten sorgten für frischen Wind, bevor Tayfun Braun das einzige Tor des Spiels schoss.

Die Gäste verteidigten geschickt und ließen der WAF pinova Telekom in der Schlussphase kaum Chancen. Trotz intensiver Bemühungen gelang es dem Heimteam nicht, den Ausgleich zu erzielen. Am Ende setzte Slovan mit einer starken Defensive den knappen Vorsprung erfolgreich durch.

Trainer Christian Schweigler von WAF pinova Telekom zeigte sich trotz der Niederlage stolz auf sein Team und richtet den Blick auf die Zukunft. Er lobte die taktische Einstellung von Slovan HAC und gratulierte zum verdienten Sieg. Die Aufstellungen beider Teams und die wichtigen Momente des Spiels zeigten den hohen Einsatz beider Mannschaften in diesem spannenden Stadtderby.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"