Vorarlberg

Kommunikation und Marken setzen: Die Gewinner des T.A.I. WERBE GRAND PRIX 2024

Der T.A.I. Werbe Grand Prix 2024: Die Sieger und Trends der touristischen Werbung

Der diesjährige T.A.I. WERBE GRAND PRIX, ein renommierter Tourismuswerbewettbewerb im deutschsprachigen Raum, begeisterte Mitte Juni 2024 über 100 Branchenexperten bei der feierlichen Preisverleihung im Haus des Meeres Wien. Sowohl eine Fachjury als auch das Publikum spielten eine entscheidende Rolle bei der Bewertung der über 200 Werbeeinreichungen, die in den Kategorien Print, TV- und Radio-Spots, Websites sowie Marketing- und Social-Media-Kampagnen eingereicht wurden.

Die Gewinner des T.A.I. WERBE GRAND PRIX 2024

In diversen Kategorien konnten herausragende Werbekampagnen überzeugen und erhielten die begehrten "Signum Laudis"-Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Besonders bemerkenswerte Einreichungen wurden zudem mit Sonderpreisen der Fachjury geehrt. Die Kristall-Awards gingen an diejenigen Werke, die sowohl von der Jury als auch vom Publikum die höchste Punktzahl in ihren Kategorien erhielten. Zu den Gesamtsiegern des T.A.I. WERBE GRAND PRIX 2024 zählen unter anderem die "Austria‘s Youngest Ski Instructor"-Kampagne von Österreich Werbung und der TV-Spot "Gondel Talk im Snow Space Salzburg" der Snow Space Salzburg Bergbahnen AG.

Über den Wettbewerb

Der T.A.I. WERBE GRAND PRIX wurde im Jahr 1980 ins Leben gerufen und hat sich zu einem einzigartigen Wettbewerb für touristische Werbemittel entwickelt. Neben der Fachjury, die von namhaften Experten wie Stefan Schmertzing und Petra Stolba geleitet wird, ist auch das Publikum aktiv an der Bewertung der Werbeeinreichungen beteiligt. Diese Kombination aus Fachurteil und Publikumsmeinung verleiht dem Wettbewerb eine besondere Dynamik und Relevanz in der Branche.

https://fleischundco.at/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"