Vorarlberg

Integrationspreis 2024: Projekte zur Vielfalt in Vorarlberg gesucht

Das Land Vorarlberg schreibt zum sechsten Mal einen Integrationspreis aus, der sich in diesem Jahr dem Thema "Aufwachsen in Vielfalt" widmet. Ziel ist es, Projekte auszuzeichnen, die sich der Integration und dem Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in Vorarlberg widmen und dabei sowohl die Aufnahmegesellschaft als auch Zugewanderte aktiv unterstützen, um den Zusammenhalt im Land zu stärken. Bis zum 22. April 2024 besteht die Möglichkeit, Projekte oder Initiativen von Gemeinden, Städten, Institutionen, Unternehmen, Vereinen und Einzelpersonen einzureichen.

Das Aufwachsen in Vielfalt ermöglicht es uns, die Potenziale von Gemeinsamkeiten und Unterschieden schon in jungen Jahren kritisch und konstruktiv zu erkennen und zu nutzen. Durch eine chancengerechte Teilhabe und Teilnahme in kooperativem, respektvollem und vernetztem Handeln wird der Zusammenhalt und die Identifikation im Lebensraum gestärkt.

Die Integration ist ein langfristiger und facettenreicher Prozess, der sowohl von Zugewanderten als auch von der Aufnahmegesellschaft gestaltet werden muss, um ein gutes Miteinander von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu erreichen. Dies erfordert Zugehörigkeit, Respekt, konstruktive Diskussionen, Teilhabe, Teilnahme sowie Förderung und Forderung, betont Landesrat Gantner.

Der Integrationspreis 2024 "Aufwachsen in Vielfalt" sucht daher nach Initiativen, Maßnahmen, Projekten und Aktivitäten, die sich der Integration und dem Zusammenleben in Vielfalt von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund in Vorarlberg widmen. Dabei sollen Chancengerechtigkeit für Kinder und Jugendliche mit Migrationsgeschichte gefördert, gesellschaftliche Mitwirkung ermöglicht und ein kooperativer, interkultureller und menschenrechtsbasierter Ansatz verfolgt werden. Mit der Ausschreibung des Integrationspreises knüpft die Landesregierung an das seit 2010 von allen Landtagsparteien mitgetragene Vorarlberger Integrationsleitbild "Gemeinsam Zukunft gestalten" an.

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Integrationspreises werden von einer unabhängigen Jury in vier Kategorien ausgewählt und erhalten Preisgelder. Weitere Informationen und Einreichunterlagen zum Vorarlberger Integrationspreis 2024 finden Interessierte unter www.vorarlberg.at/integration.



Quelle: Land Vorarlberg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"