Tirol

TV-Star Hans Sigl entdeckt den Hintersteiner See beim Wandern – Ein echter Geheimtipp?

Auf den Spuren des TV-Stars: Entdecke den traumhaften Hintersteiner See eineinhalb Stunden von München entfernt

Wow, ein bemerkenswertes Foto von Hans Sigl! Der TV-Star, bekannt aus der ARD-Serie "Der Bergdoktor", hat über Pfingsten eine Wanderung unternommen und auf Instagram ein atemberaubendes Panorama vom Hintersteiner See geteilt. Obwohl Sigl regelmäßig vor traumhaften Alpenkulissen dreht und den Wilden Kaiser gut kennt, beeindruckt ihn die Schönheit der Natur auch in seiner Freizeit.

Der Hintersteiner See, etwa eineinhalb Stunden Autofahrt von München entfernt, ist kein prominenter See in der Region, aber dennoch ein echter Geheimtipp. Sigl betont in seinen Posts, dass der Anblick "in echt noch schöner" ist und begeistert sich für die idyllische Landschaft. Die Kommentare zu seinem Foto sind voller Lob für den malerischen Ort und die beruhigende Wirkung, die er entfaltet.

Trotz seiner engen Verbindung zum Wilden Kaiser und den Drehorten der Serie zeigt Hans Sigl, dass auch ihm die Ruhe und Schönheit der Alpen immer wieder aufs Neue imponieren. Seine Wandertour zum Hintersteiner See zeigt, dass er nicht nur vor der Kamera, sondern auch in seiner Freizeit die Naturverbundenheit und Schönheit der Berge schätzt. Das Foto von Sigl hat nicht nur ihn selbst, sondern auch seine Fans und Wanderbegeisterte gleichermaßen inspiriert und fasziniert.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"