Tirol

Lkw erfasst Straßenarbeiter: Schwerer Unfall in Eben am Achensee

Unerwarteter Vorfall: Ein Arbeiter von einem Lkw erfasst - Lesen Sie hier die Details!

Ein Arbeiter wurde am Montagvormittag auf der Buchauerstraße in Eben am Achensee von einem Lastwagen erfasst und erlitt schwere Verletzungen. Der Mann war zum Zeitpunkt des Vorfalls damit beschäftigt, den Asphalt zu schneiden. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem Hubschrauber in die Klinik nach Innsbruck gebracht.

Die Identität des Verletzten ist bisher nicht bekannt. Die Polizei hat unmittelbar nach dem Vorfall Ermittlungen aufgenommen. Der Unfall ereignete sich gegen 9.20 Uhr auf der Buchauerstraße in Eben, wobei Rettungskräfte und die Feuerwehr schnell vor Ort waren.

Berichten zufolge war der Arbeiter aktiv im Asphalt schneiden, als der Lastwagen rückwärts fuhr und ihn traf, wodurch er eingeklemmt wurde. Obwohl er schwere Verletzungen erlitt, befand er sich nach Angaben der Polizei nicht in einem lebensbedrohlichen Zustand.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"