Steiermark

SV Rohrbach triumphiert über SV Gutenberg: 6:2-Sieg und Aufstiegschancen

Welche Überraschungen brachte SV Rohrbach im Match gegen SV Gutenberg – Aufstieg in greifbarer Nähe.

Rohrbach und Gutenberg trafen in einem Spiel der Unterliga Ost aufeinander, das von einer dominanten Leistung von SV Rohrbach geprägt war. Mit einem klaren 6:2-Sieg bestätigte Rohrbach seine Überlegenheit auf dem Spielfeld. Bereits in der ersten Halbzeit setzte Rohrbach den Grundstein für den Erfolg und führte zur Halbzeit mit 4:1. Die Tore für Rohrbach erzielten unter anderem Marcel Storer, Peter Schermann, Marko Perkovic und Christopher Feiner-Hammer.

In der zweiten Halbzeit setzte sich die Dominanz von Rohrbach fort, obwohl Gutenberg tapfer weiterspielte. Trotz eines weiteren Treffers durch Elias Jud für Gutenberg konnte Rohrbach das Match mit 6:2 für sich entscheiden. Die Schlussminuten verstrichen ohne weitere Tore und Rohrbach sicherte sich drei wichtige Punkte.

Durch den Sieg festigte Rohrbach seine Ambitionen auf den Aufstieg in die Oberliga. In der kommenden Woche steht ein Spiel gegen Pöllauberg an. Auf der anderen Seite wird die Situation für Gutenberg immer schwieriger, da das Team derzeit das Schlusslicht in der Tabelle ist. Nächste Woche wartet ein Spiel gegen USV Pircha auf sie.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"