Steiermark

Steiermark dominiert Sauvignon Selection 2024 mit historischem Triumph

Ein historischer Erfolg: Die Steiermark räumt bei internationalem Weintest ab

Bei einem internationalen Wettbewerb wurden 1.285 Sauvignon-Weine aus 27 Ländern verkostet. Die Veranstaltung fand am Bildungszentrum für Obst- und Weinbau Silberberg statt. Als bester Wein des Wettbewerbs wurde der 2020 Ried Grubthal Sauvignon Blanc Südsteiermark des Weinguts Muster.Gamlitz ausgezeichnet. Österreich erzielte insgesamt 161 Goldmedaillen, wobei 81 davon an die Steiermark gingen. Die Steiermark feierte einen historischen Triumph, indem sie 11 von 19 Grand Gold Medaillen erhielt, was ein bisher unerreichtes Ergebnis für eine einzelne Region darstellt.

Weitere Erfolge der Steiermark waren zwei „Revelation-Trophys“. Der Sauvignon Blanc Kitzeck-Sausal Privat 2019 Südsteiermark des Weinguts Schmölzer gewann in der Kategorie der in Eichenfässern gereiften Weine. Das Weingut Frauwallner erhielt eine Trophäe für den Sauvignon Blanc Ried Stradener Rosenberg Essenz 2017 Vulkanland Steiermark in der Kategorie „Sweet Revelations“. Die Geschäftsführer lobten die Sieger und betonten die Werbewirkung der prämierten Weine. Der Weltmeistertitel im Sauvignon-Segment konnte erneut von der Steiermark verteidigt werden, was die herausragende Qualität der dort produzierten Weine unterstreicht und sie als hervorragende Botschafter des österreichischen Weinlands weltweit etabliert.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"