Steiermark

Sparen, Ressourcen schonen und Umwelt schützen: Das Steirische Haushaltssparbuch zeigt einfache Wege zur Einsparung von über 1.500 Euro pro Jahr auf!

Die Pressemitteilung berichtet über das "Steirische Haushaltssparbuch", das den Menschen in der Steiermark helfen soll, Geld zu sparen und Ressourcen zu schonen. Die steigenden Energiekosten, die erhöhten Treibstoffpreise, die hohe Inflationsrate, der Konflikt in der Ukraine und die Pandemie belasten die Haushaltsbudgets der Steirerinnen und Steirer. Das Sparbuch soll Wege aufzeigen, wie man Ausgaben reduzieren und Lebensmittelverschwendung vermeiden kann. Laut dem Landesrat Hans Seitinger kann man durch bewussten Umgang mit Wasser, Energie und Ernährung über 1.500 Euro pro Jahr einsparen.

Das Sparbuch enthält auch Tipps für saisonalen Einkauf, Lagerung und Zubereitung von Lebensmitteln und betont die Bedeutung von hochwertigen regionalen Lebensmitteln für die Wirtschaft und den Umweltschutz. Landesrätin Ursula Lackner erklärt, dass das Sparbuch ein weiterer Baustein der Energiesparoffensive des Landes ist, um den Alltag energiebewusster und kosteneffizienter zu gestalten. Sigrid Spath, Gremialobfrau des Steirischen Lebensmittelhandels, weist darauf hin, dass der Einkauf beim steirischen Lebensmittelhändler nicht nur hochwertige Lebensmittel ermöglicht, sondern auch Ausbildungs- und Arbeitsplätze sichert und CO2-Emissionen durch kurze Transportwege verringert. Die Broschüre enthält auch Informationen zu Förderungen für Sanierung, Fotovoltaik, Kesseltausch und Elektromobilität.

Das "Steirische Haushaltssparbuch" wird im steirischen Lebensmittelhandel und in allen steirischen Raiffeisenbanken kostenlos verteilt. Es kann auch auf den Homepages der Partner und auf der Homepage des Landes Steiermark heruntergeladen werden.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit relevanten Informationen zu dem Thema:

| Einsparungen | Beschreibung |
|----------------------------------|--------------------------------------------------------------|
| Einsparungen über 1.500 Euro | Das Sparbuch zeigt Wege auf, wie man über 1.500 Euro pro Jahr einsparen kann. Der bewusste Umgang mit Wasser, Energie und Lebensmitteln hilft dabei, Ausgaben zu senken. |
| Förderungen | Das Sparbuch enthält wichtige Informationen über Förderungen für Sanierung, Fotovoltaik, Kesseltausch und Elektromobilität. Die Steirerinnen und Steirer können sich dadurch finanzielle Unterstützung sichern. |
| Regionale Lebensmittel | Das Sparbuch betont die Bedeutung von hochwertigen regionalen Lebensmitteln für die Wirtschaft und den Umweltschutz. |
| Klimaschutz und Ressourcenschonung | Durch bewusstes Verhalten im Alltag können die Steirerinnen und Steirer zum Klimaschutz und zur Schonung der Ressourcen beitragen. |
| Geld sparen | Das Sparbuch bietet Tipps, wie man im Alltag Geld sparen kann, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. |

Das "Steirische Haushaltssparbuch" ist eine hilfreiche Ressource für die Menschen in der Steiermark, um im Alltag Geld zu sparen und einen Beitrag zum Klimaschutz und zur Schonung der Ressourcen zu leisten. Es enthält wertvolle Informationen über Einsparmöglichkeiten, Förderungen und den Kauf regionaler Lebensmittel. Interessierte können das Sparbuch kostenlos im Lebensmittelhandel und in den Raiffeisenbanken bekommen oder auf den entsprechenden Webseiten herunterladen. Indem die Steirerinnen und Steirer bewusst ihren Alltag gestalten, können sie ihre Haushaltsausgaben reduzieren und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun.



Quelle: Land Steiermark

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"