Steiermark

Land Steiermark übernimmt 25% Aktienanteile der Energie Steiermark

Graz (28. Februar 2023).- Die Landesregierung der Steiermark hat beschlossen, das Vorkaufs- und Aufgriffsrecht des Landes für mehr als 25 Prozent der Aktienanteile der Energie Steiermark wahrzunehmen. Der Landtag der Steiermark hat in seiner Sondersitzung am 28. Februar 2023 der Regierungsvorlage zugestimmt, und das Landesbudget 2023 sowie den Landesfinanzrahmen 2023 bis 2026 entsprechend angepasst.

Das Land Steiermark übernimmt damit die 25.000.200 Aktien der Energie Steiermark, die bisher von der Fondsgesellschaft Macquarie Asset Management gehalten wurden. Diese Aktien entsprechen einer Beteiligung von 25 Prozent plus 150 Aktien. Der Kaufvertrag wurde am 28. Februar 2023 in der Grazer Burg unterzeichnet, an der Vertragsunterzeichnung nahmen Landeshauptmann Christopher Drexler und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang für das Land Steiermark teil. Die bisherige Minderheitsgesellschafterin der Energie Steiermark wurde durch Hilko Schomerus, Managing Director von Macquarie Asset Management, vertreten. Mit dieser Transaktion geht die Energie Steiermark zu 100 Prozent in den Besitz des Landes Steiermark über.

Landeshauptmann Christopher Drexler betonte, dass es eine schwierige Entscheidung war, aber er ist überzeugt, dass es die richtige Entscheidung für die Zukunft der Energie Steiermark und das Land Steiermark ist. Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang erklärte, dass es ein historischer Tag für das Unternehmen und die Steiermark sei. Der Kauf der Anteile sei kaufmännisch und im Hinblick auf die Versorgungssicherheit die richtige Entscheidung. Durch eine gute und umsichtige Budgetpolitik in den vergangenen Jahren sei es möglich gewesen, den Kauf zu tätigen, ohne den Landeshaushalt zusätzlich zu belasten.

Die Energie Steiermark spielt eine Schlüsselrolle in der regionalen Energieversorgung und wirtschaftlichen Entwicklung und leistet einen wesentlichen Beitrag für den Klimaschutz und die Nachhaltigkeit in der Steiermark durch Investitionen in erneuerbare Energien. Das Land Steiermark strebt eine positive Weiterentwicklung des Unternehmens an und möchte dessen strategische Bedeutung für die Zukunft sicherstellen.

Tabelle:

Datum Ereignis
28.02.2023 Landesregierung beschließt Wahrnehmung des Vorkaufsrechts
28.02.2023 Landtag der Steiermark stimmt der Regierungsvorlage zu
28.02.2023 Landesbudget 2023 und Landesfinanzrahmen angepasst
28.02.2023 Vertragsunterzeichnung in der Grazer Burg

Quelle: Land Steiermark

Graz, am 28. Februar 2023



Quelle: Land Steiermark

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"