PolitikSteiermark

FPÖ in der Steiermark führend in Umfrage mit 29% – FPÖ-Hermann fordert Bürgerorientierung

Wie eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschers Peter Hajek im Auftrag der "Kleinen Zeitung" zeigt, liegt die FPÖ in der Steiermark mit 29 Prozent der Wählerstimmen deutlich vor der ÖVP (22%) und der SPÖ (21%). Dieser Erfolg könnte auf die erfolgreiche AK-Wahl in der vergangenen Woche sowie auf die Nutzung von Themen wie Migration, Verkehr, Teuerung und Gesundheit zurückzuführen sein, die den Menschen in der Region wichtig sind. Laut der Umfrage haben die Bürger das Bedürfnis nach ehrlicher, sachorientierter und heimatverbundener Politik und lehnen Schmutzkübelkampagnen ab. Die FPÖ unter der Führung von Mario Kunasek möchte weiterhin hart für die Menschen in der Steiermark arbeiten und sich nicht an politischen Schlammschlachten beteiligen. Ihr Anspruch ist es, die Region positiv mitzugestalten und Fehlentwicklungen in Bereichen wie dem Spitalswesen, dem Asylwesen und der Verkehrspolitik zu korrigieren. Eine große Herausforderung ist die aktuelle Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsentwicklung, die rasch angegangen werden muss. Die Vorwürfe, die gegen die FPÖ erhoben werden, zeigen offensichtlich keine Wirkung, und es wird empfohlen, dass diejenigen, die diese Vorwürfe erheben, sich selbst hinterfragen sollten.

In der folgenden Tabelle sind die aktuellen Umfrageergebnisse sowie die Ergebnisse der letzten Landtagswahl in der Steiermark zusammengefasst:

| Partei | Umfrage (% Stimmen) | letzte Landtagswahl (% Stimmen) |
|------------|---------------------|----------------------------------|
| FPÖ | 29 | - |
| ÖVP | 22 | 36 |
| SPÖ | 21 | 29 |

Es wird deutlich, dass die FPÖ seit der letzten Landtagswahl in der Wählergunst gestiegen ist, während die ÖVP Einbußen verzeichnet. Dies könnte darauf hindeuten, dass die Wähler das politische Angebot der FPÖ in der Steiermark schätzen und sich von den anderen Parteien abwenden. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie sich die politische Landschaft entwickelt und ob die FPÖ ihren Erfolg halten kann.

https://fleischundco.at/


Quelle: FPÖ - Landespartei Steiermark / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"