Steiermark

Dramatischer Sieg! FC Gamlitz schlägt SV Frauental mit 3:2 in Landesliga Steiermark

Spannender Spielverlauf und entscheidender Treffer: FC Gamlitz siegt gegen SV Frauental

Der FC Gamlitz feierte ein dramatisches Comeback gegen SV Frauental und sicherte sich einen knappen 3:2-Sieg in der 28. Runde der Landesliga Steiermark. In einem Spiel voller Höhepunkte beherrschte Gamlitz das Geschehen, während Frauental sich stark verteidigte. Die Entscheidung fiel in der 86. Minute des Spiels.

Zu Beginn zeigte Gamlitz dominantes Spiel, konnte aber zunächst keine klaren Chancen erspielen. Die Defensive von Frauental unter Kapitän Thomas Fauland stand solide und hielt den Gegner in Schach. In der zweiten Halbzeit brach das Spiel dann mit Toren auf. Dominik Oswald brachte Gamlitz in der 64. Minute mit einem spektakulären Freistoß in Führung. Doch nur eine Minute später glich Frauental durch Dominik Weiss nach einer Kopfballvorlage von Denis Tubic aus.

Frauental drehte das Spiel in der 70. Minute mit einem Elfmeter von Denis Tubic zum 2:1. Gamlitz schlug jedoch zurück und erzielte in der 79. Minute durch Sandro Sabathy per Kopf den Ausgleich zum 2:2. Das entscheidende Tor gelang David Katzianschütz in der 86. Minute mit einem kraftvollen Schuss unter die Latte, der Gamlitz den Sieg sicherte. Damit holte die Mannschaft drei wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"