Österreich

Spektakuläres Phänomen: Polarlichter auch in südlichen Gefilden beobachtbar!

Faszinierende Himmelserscheinungen und ihre Auswirkungen auf den Süden Europas

Der Nachthimmel über Europa erstrahlte in den letzten Tagen in einem ungewöhnlichen Lichtspektakel, das normalerweise den nördlichen Breiten vorbehalten ist. Durch starke Sonnenstürme wurden Polarlichter bis in den südlichen Raum sichtbar. In Deutschland, Österreich, und sogar Südtirol und Italien konnten Menschen die leuchtenden Farben bewundern. Die beeindruckenden Bilder dieses seltenen Phänomens wurden festgehalten und zeigen die Schönheit des Himmels in einer ganz neuen Dimension.

Besonders im Alpenraum bot sich ein spektakuläres Schauspiel, abseits der Lichtverschmutzung, um die Polarlichter klar und intensiv zu sehen. Webcams auf dem Jungfraujoch in der Schweiz zeigten einige der eindrucksvollsten Polarlichtaufnahmen seit Langem. Sogar im Alpenraum und Deutschland waren bereits in September 2023 Aurora borealis sichtbar, was auf eine außergewöhnliche Sonnenaktivität hinweist.

Nicht nur in den Bergen, sondern auch in Städten wie Wien und am Gardasee konnten die Menschen das farbenfrohe Spektakel des Nordlichts bewundern. Durch die anhaltende Sonnenaktivität ist die Möglichkeit, Polarlichter zu sehen, weiterhin gegeben. Der meteorologische Dienst geosphere.at prognostiziert gute Bedingungen für weitere Polarlichter in der Nacht auf Sonntag. Die USA Wetterbehörde Noaa bestätigt die anhaltende Sonnenaktivität, sodass die Chance auf das erneute Auftreten von Polarlichtern hoch bleibt. Das farbenfrohe Leuchten am Himmel versetzt Menschen in ganz Europa weiterhin in Staunen und lässt den Himmel über Europa in einem neuen Licht erstrahlen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"