Salzburg

U13 des TSV holt 5:2 Sieg gegen Bad Hofgastein

Neue Entwicklungen im Unterhaus: Von Tabellenführern und Trainerkarrieren

Die U13 des TSV feiert einen beeindruckenden Start in die Saison mit einem 5:2-Sieg gegen den SC Bad Hofgastein, was die frühe Tabellenführung sichert. Der Trainer zeigt sich zuversichtlich und setzt das ehrgeizige Ziel, in der bevorstehenden Frühjahrssaison ohne Punktverlust zu bleiben. Mit einer starken Mannschaft und vielen Leistungsträgern ist er optimistisch, dass dieses Ziel erreichbar ist.

In einer anderen Entwicklung beendet der Neumarkter Thomas Fenninger im Sommer seine erfolgreiche Spielerkarriere im Unterhaus, um in das Trainergeschäft einzusteigen, idealerweise in der 1. Klasse Nord. Gleichzeitig plant Johannes Schützinger, nach nur einem Jahr beim Fußball-Westligisten Saalfelden, ab Sommer eine neue Herausforderung anzunehmen und ab der kommenden Saison beim österreichischen Serienmeister Red Bull Salzburg tätig zu sein.

Darüber hinaus strebt Austria Salzburg unter der Führung des neuen Obmanns Claus Salzmann an, innerhalb von zwei Jahren wieder in der Fußball-Westliga zu spielen und bis 2023 schuldenfrei zu werden. Nach turbulenten Zeiten blickt der Verein mit einem neuen Vorstand optimistisch in die Zukunft und setzt sich ehrgeizige Ziele für die kommenden Jahre.memberOf juvenile is the TSV's enthusiastic start to the season with a 5-2 win over SC Bad Hofgastein, securing an early lead in the standings. The coach is confident and sets the ambitious goal of remaining undefeated in the upcoming spring season. With a strong team and many key players, he is optimistic that this goal is achievable.

In another development, Neumarkter Thomas Fenninger will end his successful playing career in the lower leagues this summer to venture into coaching, ideally in the 1st Class North. Simultaneously, Johannes Schützinger, after only a year at the football Westligist Saalfelden, is preparing for a new challenge starting this summer and will work with Austria's serial champion Red Bull Salzburg from the upcoming season.

Furthermore, under new chairman Claus Salzmann, Austria Salzburg aims to return to the Football West State League within two years and be debt-free by 2023. After numerous upheavals in recent years, the Salzburg club Austria Salzburg is looking optimistically towards the future with a new board of directors and ambitious goals for the upcoming years.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"