Salzburg

Social-Media-Star Felix Krainer: Umweltbewusstsein durch Müllsammelaktionen auf TikTok inspirieren!

Müll sammeln für Likes: Wie ein junger TikTok-Star die Welt verändert

Felix Krainer, ein 23-jähriger Influencer aus Kärnten, hat eine einzigartige Möglichkeit gefunden, publikumswirksame Inhalte auf Social Media zu teilen und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Über seinen Tiktok-Account "Planet Matters" ruft er zu Müllsammelaktionen auf, bei denen die Teilnehmer nicht nur die Umwelt reinigen, sondern auch Likes sammeln können. Diese Initiative hat großen Zuspruch gefunden und zeigt, dass Engagement für die Umwelt auf sozialen Medien populär sein kann.

Seine Leidenschaft für Umweltschutz entdeckte Felix während seines Zivilersatzdienstes in Uppsala, Schweden, im Jahr 2020. Dort kombinierte er sein Social Media-Talent mit seinem Umweltbewusstsein und startete Müllsammelaktionen, die Millionen von Menschen weltweit inspirierten. Felix hat es geschafft, die Online-Plattformen positiv zu nutzen und nutzt nun sein Unternehmen, um Firmen im Bereich Social-Media-Marketing zu beraten und Umweltschutz-Events zu leiten.

In der Radiosendung "Blickwinkel – Gedanken am Feiertag" wird Felix Krainer über seinen Werdegang, die Reaktionen seiner Eltern auf seine Aktivitäten und seine zukünftigen Pläne im Bereich Umweltschutz sprechen. Die Sendung findet am 30. Mai von 18.00 bis 19.00 Uhr auf Radio Salzburg statt. Felix Krainer ist ein inspirierendes Beispiel dafür, wie man durch Kreativität und Engagement auf Social Media eine positive Veränderung in der Welt bewirken kann.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"