Salzburg

Salzburger Transport- und Logistikunternehmen Quehenberger Logistics Umsatz 2023 um 6% gesunken

Umsatzrückgang und neue Eigentümer bei Quehenberger Logistics

Im Geschäftsjahr 2023 verzeichnet das Salzburger Transport- und Logistikunternehmen Quehenberger Logistics, ansässig in Straßwalchen-Steindorf (Flachgau), einen Umsatzrückgang um etwa sechs Prozent auf 580 Millionen Euro. Dieser Rückgang ist hauptsächlich auf Einbußen im Bereich der Luft- und Seefracht zurückzuführen. Laut Geschäftsführer Christian Fürstaller blieben Bereiche wie die Vertragslogistik oder der Landverkehr nahezu auf dem Niveau von 2022, während das Luft- und Seefracht-Geschäft Einbußen verzeichnete.

Das operative erste Halbjahr 2023 verlief positiv, jedoch kam es im zweiten Halbjahr zu einer Delle. Ein allgemeiner Ratenverfall in der Luft- und Seefrachtindustrie beeinflusste die Branche insgesamt. Fürstaller betonte, dass die Expansion der bewirtschafteten Lagerflächen um 26 Prozent auf 769.000 Quadratmeter im Vorjahr ein Wachstum vorantreiben sollte, da aufgrund von Lieferkettenproblemen in Österreich vermehrt Lagerflächen benötigt werden.

Trotz des Umsatzrückgangs im Jahr 2023 konnte das Ergebnis leicht verbessert werden. Quehenberger Logistics ist seit einem Jahr mehrheitlich im Besitz der deutschen Geis-Gruppe. Die Übernahme führte dazu, dass der bereinigte Umsatz im Jahr 2022 von 648 auf 619 Millionen Euro sank. Das Unternehmen, das hauptsächlich in Zentral- und Osteuropa tätig ist, beschäftigte im Durchschnitt des Jahres 2023 rund 4.400 Mitarbeiter an 69 Standorten in elf Ländern, einschließlich Leiharbeitern.

Die Geis-Gruppe, die im Jahr 2023 einen Umsatz von etwa 1,89 Milliarden Euro erwirtschaftete, hält seit Mai 2023 eine Anteilsmehrheit von 66 Prozent an Quehenberger Logistics. Die restlichen 34 Prozent liegen in den Händen des Quehenberger-CEO Christian Fürstaller. In Anbetracht einer stagnierenden Konjunktur, verhaltenen Konsums und geopolitischer Unsicherheiten strebt Fürstaller an, die Zahlen von 2022 im Jahr 2024 wieder zu erreichen, oder im besten Fall leicht zu übertreffen.

https://fleischundco.at/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"