Salzburg

Salzburger Gemeindewahl 2024: Über 54.000 Wahlkarten ausgestellt

In zwei Tagen, am 10. März 2024, finden in Salzburg die Gemeindewahlen statt. Dabei werden die Gemeindevertretungen sowie die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister gewählt. Insgesamt wurden 54.877 Wahlkarten ausgestellt, die es den Wählerinnen und Wählern ermöglichen, ihre Stimme in einem Wahllokal der Heimatgemeinde abzugeben, selbst wenn sie die Karte zu Hause haben.

Ein Blick auf die Bezirke zeigt, dass der Flachgau mit 14.521 Anträgen für Wahlkarten an erster Stelle steht. Die Stadt Salzburg folgt mit 13.741 Anträgen, gefolgt vom Pinzgau mit 9.109 Anträgen. Im Lungau haben rund 22 Prozent der Wahlberechtigten eine Wahlkarte beantragt, was der höchste Wert im gesamten Bundesland ist. In den anderen Bezirken lag der Anteil an Anträgen zwischen elf und 13 Prozent.

Auf Gemeindeebene hat die Stadt Salzburg die meisten Wahlkarten ausgegeben, insgesamt wurden 13.741 Anträge gestellt. Den zweiten Platz belegt Hallein mit 1.536 Anträgen, gefolgt von Saalfelden mit 1.530 Anträgen. Die geringste Anzahl an Wahlkarten wurde in Weißbach bei Lofer mit 27 ausgestellt.

Wählerinnen und Wähler, die ihre Wahlkarte noch zu Hause haben, können ihre Stimme trotzdem abgeben. Sie können die Karte am Sonntag in einem offenen Wahllokal ihrer Heimatgemeinde abgeben. Michael Bergmüller, der Referatsleiter für Wahlen und Staatsbürgerschaft, bestätigt dies.

Referatsleiter Michael Bergmüller hat bereits von seiner Möglichkeit, per Briefwahl abzustimmen, Gebrauch gemacht. Er erklärt, dass er bereits in der Früh im Büro ist und für Anfragen aus den Gemeinden zur Verfügung steht.

Am Tag der Wahl wird das Land Salzburg live und laufend die Ergebnisse, Grafiken, Analysen und weitere Details kostenlos zur Verfügung stellen. Die meisten Ergebnisse werden zwischen 16 und 18 Uhr erwartet. Das vorläufige Ergebnis der Stadt Salzburg (ohne Wahlkarten) wird gegen 18 Uhr erwartet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Ergebnisse über verschiedene Kanäle verfolgen, darunter einen Live-Stream auf der Webseite des Landes Salzburg, einen Live-Wahlticker über die Land Salzburg App und die Social Media Kanäle des Landes.

Hier sind einige Informationen zu den ausgestellten Wahlkarten im Überblick:

Bezirk Anzahl der Anträge für Wahlkarten
Flachgau 14.521
Stadt Salzburg 13.741
Pinzgau 9.109
Pongau 8.092
Tennengau 5.722
Lungau 3.692
Gemeinde Anzahl der Anträge für Wahlkarten
Stadt Salzburg 13.741
Hallein 1.536
St. Johann 1.073
Tamsweg 1.063
Seekirchen am Wallersee 1.000
Zell am See 979

Quelle: Landes-Medienzentrum / LK_240308_91



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"