Salzburg

Pfarrwerfen feiert 125-jähriges Bestehen der Trachtenmusikkapelle und 950. Jubiläum der Gemeinde

Pfarrwerfen feierte am vergangenen Wochenende nicht nur das 125-jährige Bestehen der Trachtenmusikkapelle, sondern auch das 950. Jubiläum der Gemeinde. Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf nahm am Festumzug im Pongau teil. Pfarrwerfen wurde erstmals im Jahr 1074 erwähnt und trug bis ins 19. Jahrhundert den Namen des Kirchenpatrons St. Cyriak. Die katholische Pfarrkirche im Ort trägt noch heute diesen Namen. Für Bürgermeister Bernhard Weiß ist der Bezug zur Geschichte und zum ursprünglichen Namen der Gemeinde von großer Bedeutung.

Das Festwochenende markierte den Beginn einer Zeit voller Traditionen und gelebtem Brauchtum. Die Vereine präsentierten sich farbenprächtig und imposant. Für ein gelungenes Fest bedarf es einer starken Gemeinschaft und des Engagements aller Vereine und der gesamten Dorfgemeinschaft. Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf betonte nach dem Festumzug die Bedeutung des lebendigen Brauchtums und der einzigartigen Volkskultur, die in Pfarrwerfen durch den Einsatz und die Hingabe der Mitwirkenden lebendig werden.

In Pfarrwerfen werden im Jubiläumsjahr 2024 zahlreiche Feste gefeiert. Den Auftakt macht die Musikkapelle mit ihrem 125-jährigen Bestehen, gefolgt von den Schützen zu Pfingsten und der Kameradschaft im September. Derzeit gibt es rund 20 aktive Vereine im Ort, die das Dorfleben entscheidend prägen. Etwa ein Drittel der Einheimischen engagieren sich als aktive Mitglieder in der Feuerwehr, der Landjugend oder der Musikkapelle. Dieses Engagement zeichnet den Zusammenhalt in der Gemeinde aus, wie Bürgermeister Bernhard Weiß betont.

Die Trachtenmusikkapelle Pfarrwerfen absolviert mit ihren rund 75 Mitgliedern bis zu 30 Auftritte pro Jahr. Am 1. Mai fand einer ihrer musikalischen Höhepunkte statt, bei dem sie bereits um sieben Uhr morgens zum jährlichen Weckruf durch den Ort marschierten. Die Musikkapelle ist bestens eingespielt, verfügt über ausreichend Nachwuchs und hat einen Altersdurchschnitt von 32 Jahren. Obmann Christian Obermoser hofft, dass die Kameradschaft und die Gemeinschaft weiterhin gut funktionieren.

https://fleischundco.at/

Im Jahr 2024 finden in Pfarrwerfen zahlreiche Feste statt, bei denen das Dorfleben im Mittelpunkt steht. Eine Übersicht der Veranstaltungen finden Sie in der Tabelle.

Gemeinde Pfarrwerfen

Wie bereits Ende April präsentiert wurde, wird sich die Gemeinde Pfarrwerfen in diesem Jahr intensiv mit ihrer Geschichte auseinandersetzen. Das Festwochenende war dabei der Auftakt zu einer Reihe von Feierlichkeiten und Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.

Quelle: Landes-Medienzentrum / LK_240505_90 (msc/ap)

| Datum | Veranstaltung |
| ---- | ------------ |
| Mai 2024 | Festwochen der Trachtenmusikkapelle |
| Pfingsten 2024 | Schützenfest |
| September 2024 | Jubiläum der Kameradschaft |



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"