Salzburg

Nicole Kidman in Salzburg: Hollywood-Star entdeckt die Stadt

Geheimnisvolle Hollywood-Entdeckung in den Straßen von Salzburg

Ein prominentes Mitglied der A-Liste Hollywoods, Nicole Kidman, hat kürzlich die Stadt Salzburg in Mitteleuropa besucht, um die zweite Staffel der Amazon-Serie "Nine Perfect Strangers" zu drehen. Während die Schauspielerin in München und Penzing drehte, standen auch Dreharbeiten in Salzburg auf dem Plan. Nicole Kidman entschied sich jedoch nicht nur für Dreharbeiten, sondern erkundete die Stadt auch in ihrer Freizeit. Inmitten von Sightseeing-Ausflügen postete sie auf Instagram spektakuläre Fotos, die sie bestens getarnt mit einer Kappe und einer warmen Jacke in den Straßen von Salzburg zeigen.

Die Schauspielerin genoss nicht nur die visuellen Reize der Stadt Salzburg, sondern ließ es sich auch nicht nehmen, die kulinarische Seite des Ortes kennenzulernen - ein Bild zeigt sie sogar mit einer echten Sachertorte in der Hand. Die Reaktionen ihrer Fans auf die Posts waren durchweg begeistert. Viele, die entweder Salzburg lieben oder mit der Stadt auf andere Weise verbunden sind, äußerten ihre Begeisterung über Kidmans Besuch. Mit fast 85.000 Likes innerhalb der ersten 17 Stunden erfreute sich ihr Beitrag großer Beliebtheit.

Da Nicole Kidman noch einige Tage in der Stadt verbringen wird, werden die Einheimischen sicherlich genauer hinsehen, wer möglicherweise als Hollywoodstar getarnt an ihnen vorbeigeht. Es ist nicht das erste Mal, dass ein internationaler Star unerkannt an berühmten Sehenswürdigkeiten entlangspaziert - so radelte beispielsweise eine weltberühmte Sängerin einst unauffällig am Kölner Dom vorbei.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"