Salzburg

Nicole Kidman erkundet Salzburg: Hollywoodstar genießt Sightseeing-Tour

Die geheime Entdeckung eines Hollywood-Stars in Salzburg! Schauen Sie hinter die Fassade des absoluten Weltstars.

Ein prominenter Weltstar aus der A-Riege der Hollywood-Elite hat die Schönheit der österreichischen Stadt Salzburg entdeckt. Nicole Kidman, 56, reiste nach Mitteleuropa, um für die Amazon-Serie "Nine Perfect Strangers" zu drehen. Die Dreharbeiten fanden nicht nur in München und Penzing, sondern auch in Salzburg statt, wo sie im Schloss Leopoldskron sowie in Golling und Werfen vor der Kamera stand. Abseits der Arbeit nutzte Kidman die Gelegenheit, die Stadt zu erkunden und postete dabei Fotos auf Instagram, auf denen sie gut getarnt Salzburgs Straßen erkundet.

Die Szenen, die Kidman in Salzburg zeigen, begeisterten nicht nur ihre Fans, sondern auch die Einwohner der Stadt. Ein Foto zeigt sie sogar mit einer echten Sachertorte in der Hand, womit sie nicht nur die optischen Reize, sondern auch die kulinarische Vielfalt Salzburgs zu schätzen wusste. Die Reaktionen ihrer Fans auf die Bilder waren durchweg positiv, mit vielen Liebesbekundungen für die Stadt und Wünschen, dass sie eine wundervolle Zeit in Salzburg hat.

Mit über 85.000 „Gefällt mir“-Angaben innerhalb der ersten 17 Stunden erfreute sich Kidmans Instagram-Beitrag großer Beliebtheit. Während ihr Aufenthalt in Salzburg noch andauert, werden die Bewohner sicherlich genauer hinschauen, wer ihnen an den Sehenswürdigkeiten mit Mütze getarnt entgegenkommt. Diese Begeisterung erinnert an vergangene Momente, in denen auch andere Berühmtheiten wie eine weltbekannte Sängerin ungeahnt an bekannten Orten unterwegs waren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"