Salzburg

Neubau von 26 günstigen Wohnungen für Senioren in Rußbach und Wagrain – Projekt ‚Betreutes Wohnen‘

In den Gemeinden Rußbach und Wagrain in Salzburg wurden vor kurzem neue Bauprojekte gestartet. Dabei handelt es sich um insgesamt 26 neue Wohnungen, die speziell für Seniorinnen und Senioren konzipiert sind. Das Projekt in Rußbach wird „Betreutes Wohnen“ genannt und soll am Standort des alten Pfarrhofes entstehen. In Wagrain werden die Wohnungen am selben Standort wie der alte Pfarrhof gebaut. Die Finanzierung erfolgt durch die Wohnbauförderung des Landes Salzburg, welche insgesamt 5,1 Millionen Euro zur Verfügung stellt.

Die beiden Bauprojekte werden von der Wohnbaugenossenschaft Salzburg Wohnbau umgesetzt, wobei das Büro Artfield mit der Planung beauftragt ist. Die Fertigstellung der Wohnungen ist für den Sommer 2025 geplant. Die Wohnbauförderung des Landes deckt mehr als 70 Prozent der Baukosten ab, wobei 2,4 Millionen Euro für das Projekt in Wagrain und 2,7 Millionen Euro für das Projekt in Rußbach zur Verfügung stehen.

Für den Landesrat Martin Zauner sind beide Bauprojekte „Leuchtturmprojekte für Seniorinnen und Senioren“. Es handelt sich um attraktive und regionale Angebote für ältere Menschen. Zauner betont zudem sein Ziel, noch mehr günstigen Wohnraum für Menschen jeden Alters in Salzburg zur Verfügung zu stellen. Im Jahr 2024 sollen bis zu 195 Millionen Euro für den Wohnbau in Salzburg zur Verfügung stehen, von Abtenau bis Zell am See.

Hier sind die wichtigsten Informationen in einer Tabelle zusammengefasst:

Standort Anzahl der Wohnungen Baubeginn Fertigstellung Finanzierung
Rußbach 13 Sommer 2025 Sommer 2025 2,7 Millionen Euro
Wagrain 13 Sommer 2025 Sommer 2025 2,4 Millionen Euro

Die beiden Bauprojekte tragen zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für ältere Menschen bei und dienen als Vorbild für weitere Bauvorhaben in Salzburg. Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Website der Salzburg Wohnbau.



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"