Salzburg

Lehrlinge der Salzburg AG lernen Demokratie im Chiemseehof spielerisch kennen

Im Chiemseehof der Salzburg AG nahmen rund 50 Lehrlinge an einem Aktionstag teil, um spielerisch Grundlagen der politischen Arbeit im Salzburger Landtag kennenzulernen. Die Veranstaltung umfasste eine Schnitzeljagd, Workshops und Gespräche mit Landtagsabgeordneten. Ziel des Aktionstages war es, Grundwissen über Demokratie und politische Prozesse auf spannende Weise zu vermitteln. Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf unterstützte die Veranstaltung und betonte, dass Jugendliche besonders willkommen seien, um Politik hautnah zu erleben und Interesse zu wecken. Sie betonte die Bedeutung, Demokratie verständlich zu machen und zu erklären, wie jeder Einzelne an politischen Prozessen teilnehmen kann. Der Aktionstag wurde von der Salzburg AG für ihre Lehrlinge initiiert, jedoch sind Betriebe, Schulen und andere Institutionen jederzeit willkommen, den Chiemseehof zu besuchen. Lehrlinge äußerten sich positiv über die Veranstaltung, betonten, dass sie hier eine bessere Vorstellung von Politik erhalten als in der Schule und dass sie möglicherweise zukünftige Politiker in den eigenen Reihen haben könnten. Neben der Schnitzeljagd konnten die Lehrlinge auch Workshops mit Politikexperten besuchen, die ihnen Einblicke in die Bedeutung der Demokratie und politische Beteiligung gaben. Die Veranstaltung wurde vom Landes-Medienzentrum organisiert und weitere Informationen zu Besuchsprogrammen im Landtag sind erhältlich.

Anbei finden Sie eine Tabelle mit verschiedenen Informationen zu dem Thema:

Thema Information
Ort Chiemseehof
Anzahl Teilnehmer rund 50 Lehrlinge
Veranstalter Salzburg AG
Unterstützung Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf
Angebote Schnitzeljagd, Workshops, Gespräche mit Landtagsabgeordneten
Ziel Grundwissen über Demokratie und politische Prozesse
Wichtigkeit für Jugendliche Besonders willkommen
Teilnahme anderer Institutionen Jederzeit möglich
Feedback der Lehrlinge Positiv
Weitere Informationen Besuchsprogramme im Landtag


Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"