Salzburg

Landesrätin Daniela Gutschi dankt Lehrerinnen und Lehrern bei großem Empfang

Beim großen Empfang für Bundes- und Landeslehrerinnen und -lehrer drückte Landesrätin Daniela Gutschi ihre Wertschätzung für alle Pädagogen aus. Der Empfang fand im Carabinierisaal der Salzburger Residenz statt und war eine Anerkennung für die wichtige Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer. Rund 250 Pädagoginnen und Pädagogen nahmen an der Veranstaltung teil, darunter neue Schulleiterinnen und Schulleiter, kürzlich pensionierte Lehrkräfte, frisch ernannte Schul- und Studienrätinnen sowie Abteilungs- und Fachvorstände.

In ihrer Ansprache betonte Landesrätin Gutschi, dass Lehrerinnen und Lehrer eine entscheidende Rolle im Leben der Kinder spielen. Sie begleiten die Schülerinnen und Schüler nicht nur auf ihrem Bildungs- und Lebensweg, sondern kümmern sich oft auch um persönliche Angelegenheiten und die individuelle Entwicklung der Kinder. Die Lehrerinnen und Lehrer seien Wegbereiter und ermöglichten den jungen Menschen ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben. Daher sprach Gutschi allen Pädagoginnen und Pädagogen ihren herzlichen Dank aus.

Zusätzlich betonte die Landesrätin, dass sie sich weiterhin für bessere Rahmenbedingungen für Lehrkräfte einsetzen möchte. Dies betrifft sowohl die Ausbildung der Lehrerinnen und Lehrer als auch deren Arbeitsumfeld. Gutschi sieht es als ihre Aufgabe an, dafür zu sorgen, dass Lehrkräfte sowohl bestmögliche Bildung als auch Unterstützung in allen weiterführenden Bereichen bieten können.

Die Pressemitteilung enthält drei Bilder, die Landesrätin Gutschi beim Gespräch mit den Pädagoginnen zeigen, sowie beim Empfang in der Salzburger Residenz zusammen mit Bildungsdirektor Rudolf Mair.

Tabelle:
Folgende Informationen könnten als Tabelle dargestellt werden:
- Anzahl der Teilnehmer am Empfang
- Verschiedene Rollen der Teilnehmer (Schulleiter, pensionierte Lehrkräfte, neue Schul- und Studienräte und -rätinnen, Abteilungs- und Fachvorstände)
- Anzahl der Schulen, die von den teilnehmenden Pädagoginnen und Pädagogen vertreten werden
- Gesprächsthemen zwischen Landesrätin Gutschi und den Pädagoginnen
- Geplante Maßnahmen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für Lehrkräfte



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"