ChronikSalzburg

Glanz und Glamour: Ski&Golf Weltmeisterschaft 2024 begeistert mit neuem Drive

Der Ski & Golf World Championship 2024 fand vom 8. bis 12. Mai in Zell am See-Kaprun statt. Athleten aus über elf Nationen nahmen an dem Top-Event teil und zeigten ihr Können sowohl auf dem Kitzsteinhorn als auch auf dem Leading Golf Course Golfclub Zell am See-Kaprun.

Am Anfang des Events eröffneten rund 130 Athleten aus über 11 Nationen die Weltmeisterschaft mit einem Ski-Riesentorlauf am Kitzsteinhorn. Ab dem Freitag verlagerte sich der Wettkampf dann auf den Leading Golf Course Zell am See-Kaprun, wo Präzision und taktisches Geschick gefragt waren.

Die Veranstaltung hatte das Ziel, sich als internationales Top-Event zu etablieren und jedes Jahr weiter zu skalieren. Als Initiator der Weltmeisterschaft freute sich Zell am See-Kaprun Tourismus darüber, dieses Event im Programm zu haben. Ein besonderer Dank ging an die Hauptsponsoren J.Lindeberg und Head, die einen wesentlichen Beitrag leisteten.

Bei den Damen wurde Antje Heissel aus Deutschland zur Ski & Golf Weltmeisterin 2024 gekrönt, während Fabian Gola aus der Schweiz seinen Titel bei den Herren verteidigen konnte. Unter den besten Österreichern befand sich Alexander Heitzmann auf dem sechsten Platz und Sabine Kienesberger-Feist auf dem zehnten Platz. Letztere gewann das ÖGV-Gewinnspiel und durfte somit an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Der Belgier und aktive Skirennläufer Sam Maes wurde Vizeweltmeister.

Neben den sportlichen Wettkämpfen gab es auch ein Rahmenprogramm, das unter anderem einen Expertentalk umfasste. Dabei gaben Stefan Brennsteiner, ein Skiweltcuprennläufer, der 25-jährige Olympiateilnehmer Sam Maes, Artur Frank, der als Head Physio bei der DP World Tour und dem Ryder Cup Team Europe tätig ist, sowie der ehemalige deutsche Biathlet, Olympiasieger und Weltmeister Ricco Groß Einblicke in die Komplexität der Sportkombination aus Ski und Golf. Die Veranstaltung wurde zudem mit einem BBQ-Dinner inklusive Players' Night abgerundet.

Tabelle:

| Nation | Damen-Weltmeisterin | Herren-Weltmeister |
|--------|-----------------------|-------------------|
| Deutschland | Antje Heissel | - |
| Schweiz | - | Fabian Gola |
| Österreich | - | Alexander Heitzmann |

Diese Weltmeisterschaft hat nicht nur Zell am See-Kaprun, sondern auch die umliegende Region wirtschaftlich positiv beeinflusst. Durch die Anwesenheit von Athleten, Medien und Zuschauern wurden Hotels und Restaurants gut besucht und es entstanden Einkommensmöglichkeiten für lokale Unternehmen.

Der Ski & Golf World Championship hat bereits eine lange Tradition und ist ein Höhepunkt im internationalen Sportkalender. Der Austragungsort Zell am See-Kaprun ist bekannt für seine erstklassigen Skigebiete und Golfplätze, was ihn zum idealen Veranstaltungsort macht. Die Region hat eine reiche Geschichte im Skisport und beherbergt auch regelmäßig andere internationale Sportveranstaltungen. Mit der Etablierung der Ski & Golf World Championship als internationales Top-Event wird die Attraktivität der Region weiter gesteigert und der Tourismus gefördert.

Die Ski & Golf World Championship 2024 war ein großer Erfolg und die Organisatoren freuen sich bereits auf die kommenden Jahre, in denen sie das Event noch weiter ausbauen und etablieren möchten.



Quelle: Zell am See-Kaprun / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"