Salzburg

Europe Direct informiert zum Thema Europa und EU-Wahl am 9. Juni 2024

Auskünfte und Bürger-Informationen zu sämtlichen Europafragen, Förderberatung und Informationen zu Förderprogrammen der Europäischen Union oder auch die Konzipierung und Umsetzung von EU-Sonderprojekten. Die Aufgaben von Europe Direct sind umfassend. Stets im Mittelpunkt steht aber auch der Dialog mit den Salzburgerinnen und Salzburgern. Am Donnerstag zum Beispiel konnten sich Interessierte beim „Europa.Café“ im Rahmen der Schranne informieren. Auch Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf schaute vorbei und tauschte sich im Vorfeld der EU-Wahl am 9. Juni 2024 mit den Bürgerinnen und Bürgern aus.

Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf betonte die Bedeutung der österreichischen Mitgliedschaft in der Europäischen Union und hob hervor, dass Salzburg als Nettoempfänger davon profitiert. Sie setzt sich im Ausschuss der Regionen für die Anliegen Salzburgs auf europäischer Ebene ein und vertritt erfolgreich die Interessen der Region.

Das Team von Europe Direct informierte intensiv über die EU-Wahl und andere wichtige Europa-Themen. Als regionale Anlaufstelle in Salzburg beantworten sie alle europarelevanten Fragen, einschließlich derjenigen von Grenzgängern. Sie organisieren regelmäßig Veranstaltungen für Jugendliche in Schulen. Leiterin Gritlind Kettl betonte die vielfältigen Aufgaben des Teams.

Weitere Informationen zu Europe Direct Salzburg, einschließlich Erreichbarkeit, Öffnungszeiten und Angebote, finden Sie auf der Homepage www.europainfo.at. Informationen zur EU-Wahl am 9. Juni in Österreich, einschließlich Wahllokalen, Wahlkartenanträgen, Grafiken und Videos, werden auf der Homepage des Landes www.salzburg.gv.at/euwahl2024 bereitgestellt.



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"