Salzburg

Europäische Impfwoche 2022: Kostenlose Impfberatung im Europark Salzburg!

Die Europäische Impfwoche wird dieses Jahr vom 21. bis 27. April unter dem Motto "Protecting Generations" stattfinden. In diesem Zusammenhang werden Land und Stadt Salzburg eine umfangreiche Impfberatung direkt vor Ort anbieten. Ärzte stehen am 26. und 27. April im Europark zur Verfügung, um den Impfstatus zu überprüfen, zu beraten und über Impfungen aufzuklären.

Die Gesundheitslandesrätin Daniela Gutschi betont die Bedeutung des Impfens für die Gesundheit und Solidarität. Impfungen schützen nicht nur den Einzelnen, sondern auch andere, insbesondere Kinder, vor schweren Krankheiten wie Keuchhusten. Sie appelliert an alle, ihren Impfstatus zu überprüfen und sich impfen zu lassen, wenn es empfohlen wird.

Zusätzlich zur Impfberatung im Europark findet am 25. April und 2. Mai eine Impf-Aktion in der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung in Seekirchen statt. Dort besteht die Möglichkeit, sich impfen zu lassen.

Die Impfberatung im Europark findet am 26. April von 9 bis 21 Uhr und am 27. April von 9 bis 18 Uhr statt. Erfahrene Amtsärzte sowie Ärzte der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) und der Salzburger Landeskliniken (SALK) werden für alle Fragen zur Verfügung stehen.

Die gemeinsame Initiative von Stadt und Land trägt das Motto "Impfen schützt" und betont die Bedeutung von Impfungen zur Vorbeugung von Krankheiten. Dr. Rainer Pusch, Leiter des Gesundheitsamts der Stadt Salzburg, unterstreicht, dass Schutzimpfungen eine der größten Errungenschaften in der Geschichte der Medizin sind. Sie schützen vor schweren Allgemein- und Infektionserkrankungen. Ein Beispiel dafür ist die Ausrottung der Pocken durch Impfungen.

In Salzburg besteht die Möglichkeit, sich flächendeckend von niedergelassenen Ärzten oder in den Gesundheitsämtern impfen zu lassen. Es gibt auch eine Impfstraße des Landes beim Airport Center Wals, die insbesondere für Schulkinder und Jugendliche zur Verfügung steht. Zusätzliche Impfaktionstage finden am 25. April und 2. Mai in der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung statt.

Hier sind einige Informationen zu beachten:

  • Impfberatung im Europark
    • Freitag, 26. April, von 9 bis 21 Uhr
    • Samstag, 27. April, von 9 bis 18 Uhr
  • Sonderimpfaktion BH Salzburg-Umgebung

Weitere Informationen zu allen Impfungen und dem österreichischen Impfplan finden Sie auf der Website des Landes Salzburg. Eine Terminvereinbarung für die Impfstraße beim Airport Center Wals oder die Impfaktionstage in der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung ist online möglich.

Beachten Sie, dass diese Meldung vom Landes-Medienzentrum veröffentlicht wurde und mit der Referenz LK_240421_20 (bk/sm) versehen ist.



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"