Salzburg

EU-Wahl: Kampagne erreicht erstmals 26.000 Salzburger Jugendliche

Ab dem 9. Juni können Jugendliche ab 16 Jahren erstmalig an der EU-Wahl teilnehmen. In Salzburg betrifft dies etwa 26.000 junge Menschen. Um diese Gruppe zu erreichen und sie über die Wahl zu informieren, hat die akzente-Kampagne eine Initiative gestartet. Diese Kampagne soll den Jugendlichen Informationen, Argumente und Motivation liefern, um ihre Stimme abzugeben. Die Initiative besteht aus verschiedenen Maßnahmen wie einer Broschüre mit Fakten und Hintergrundinformationen sowie Dialogveranstaltungen. Ziel ist es, das Bewusstsein für die Europäische Union und ihre Institutionen zu stärken und die aktive Teilnahme an der Wahl zu fördern.

Landeshauptmann-Stellvertreterin Marlene Svazek betont die Bedeutung einer umfassenden Information für junge Wählerinnen und Wähler. Sie erklärt, dass es durch die Auseinandersetzung mit der Europäischen Union möglich ist, zu verstehen, warum die EU-Wahlen für alle so entscheidend sind. Dadurch wächst auch das Bewusstsein für die Demokratie.

Da die EU-Wahlen in der gesamten EU stattfinden, ist die Kampagne grenzüberschreitend konzipiert und gilt für den gesamten EUREGIO-Raum, also auch für Salzburg und Bayern. In Bayern dürfen Jugendliche ab 16 Jahren zum ersten Mal an einer EU-Wahl teilnehmen. In diesem Zusammenhang finden interaktive Dialogveranstaltungen statt, bei denen Jugendliche aus Salzburg und Bayern zusammenkommen.

Die Jugendinfo ist Teil der Kampagne „1 Jahr – 3 Wahlen“, die bereits für die Gemeindewahl aktiv war und bei der Nationalratswahl fortgesetzt wird. Im Rahmen einer Aktion rund um die Gemeinde- und Bürgermeisterwahl in Salzburg wurde ein Kreuzworträtsel veranstaltet, an dem etwa 1.000 Jugendliche teilgenommen haben. Unter allen Einsendungen wurde ein Gutschein im Wert von 500 Euro für einen Klassenausflug verlost.

Insgesamt bietet die akzente-Kampagne verschiedene Informationen zur EU-Wahl an, darunter eine Jugend-Broschüre sowie eine Infoseite zur EU-Wahl 2024.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema:
– Jugend-Broschüre zur EU-Wahl
– Infoseite zur EU-Wahl 2024
– Der künftige Kurs der EU steht zur Wahl (6. Mai 2024)



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"