Salzburg

Alpine Ski-WM 2025 in Saalbach-Hinterglemm: Weltcupfinale als Meilenstein #saalbach2025

Die Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2025 wird in Saalbach-Hinterglemm stattfinden. Nach der erfolgreichen Durchführung der Sonnen-Weltmeisterschaft 1991 ist die Erwartung für das diesjährige Event hoch - sowohl organisatorisch als auch sportlich. Als wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Ski-WM wird das Weltcup-Finale ab dem 16. März dienen. In einer Serie stellt das Land Salzburg die Menschen vor, die die Ski-WM im Herzen tragen und ihr Leben dem Skisport widmen.

Einer dieser Menschen ist Bartl Gensbichler, der auch als "Mr. Ski-WM" bekannt ist. Die Ski-WM ist für ihn ein Lebenstraum, den er sich mit diesem Großereignis erfüllt. Ein weiterer Sportbegeisterter ist Alois Hasenauer, der Bürgermeister von Saalbach-Hinterglemm. Er sieht die positive Auswirkung der Ski-WM auf die gesamte Region und betont die langfristigen Effekte auf die Infrastruktur.

Ein zentraler Aspekt der Ski-WM in Saalbach-Hinterglemm ist die kurze Distanz zwischen allen Rennstrecken und der perfekten Organisation rund um den Zwölferkogel und darüber hinaus. Diese Gegebenheiten machen den Ort attraktiv für Athleten, Journalisten, Fans und Trainer. Landeshauptmann Wilfried Haslauer betont die Bedeutung dieser Bilder, die während des Weltcupfinales im März und der Ski-WM im Februar 2025 um die Welt gehen werden.

Das Land Salzburg stellt in einer Serie weitere Persönlichkeiten vor, die maßgeblich am Gelingen des Großereignisses beteiligt sind. Ohne ihr Engagement wäre eine Veranstaltung dieses Ausmaßes nicht möglich. Die Generalprobe für die Weltmeisterschaft findet beim Weltcupfinale in Saalbach-Hinterglemm statt, bei dem es um die Kristallkugeln geht.

Die Ski-WM 2025 in Saalbach-Hinterglemm wird sowohl ein sportliches als auch ein gesellschaftliches Highlight für die Region und ganz Salzburg sein. Die Auswirkungen auf die lokale Wirtschaft und Tourismusindustrie sind bereits jetzt spürbar. Die Veranstaltung wird auch dazu beitragen, die Infrastruktur der Region weiter zu verbessern.

Tabelle:

Persönlichkeit Rolle
Bartl Gensbichler "Mr. Ski-WM"
Alois Hasenauer Bürgermeister von Saalbach-Hinterglemm
Wilfried Haslauer Landeshauptmann
Roswitha Stadlober ÖSV-Präsidentin

Die Ski-WM 2025 wird nicht nur den Skisport in der Region Salzburg fördern, sondern auch Aufmerksamkeit und Tourismus anziehen. Die Serie des Landes Salzburg zur Vorstellung der Personen hinter dem Großereignis wird während des Weltcupfinales im März und der Ski-WM im Februar 2025 fortgesetzt. Die Vorbereitungen für diese spannenden Veranstaltungen sind in vollem Gange und die Vorfreude in Saalbach-Hinterglemm ist deutlich spürbar.



Quelle: Land Salzburg

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"