Oberösterreich

Top-Platzierungen beim Ranglistenturnier in Lambach: Junge Talente brillieren

Der Aufstieg eines jungen Talents: Wie ein Spieler in nur 2 Wochen ein ganzes Turnier gewann.

Beim Ranglistenturnier in Lambach zeigte der elfj√§hrige Emil Buchinger eine beeindruckende Leistung. Trotz seines erst k√ľrzlich erworbenen Spielerpasses gelang es dem Talent der SPG Pregarten/Gutau, zehn Spiele in Folge zu gewinnen und den ersten Platz in seiner Altersgruppe zu sichern. Auch sein Trainingskamerad Simon Holzner √ľberzeugte: Der Zw√∂lfj√§hrige zog ohne Niederlage in das obere Playoff ein und belegte schlie√ülich den zweiten Platz. Er unterlag lediglich knapp in seinen letzten beiden Partien mit einem Ergebnis von 2:3.

Unter den M√§dchen konnte Anna Haderer (14) ebenfalls hervorragende Leistungen abrufen. Sie erreichte den Titel als drittbestes M√§dchen des Turniers, das mit 103 Teilnehmenden zu den gr√∂√üten Ranglistenturnieren in Ober√∂sterreich der Saison z√§hlte. Diese herausragenden Resultate sorgten f√ľr gro√üe Freude bei Egon Kagerer, dem Nachwuchsleiter der SPG Pregarten/Gutau. Er lobte die Nachwuchsarbeit in Pregarten und gratulierte den talentierten Sportlern zu ihren verdienten Medaillen.

√Ąhnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"