Oberösterreich

Schwerer Unfall in Tragwein: 16-jährige Mopedlenkerin schwer verletzt

Was geschah in den entscheidenden fünf Minuten vor dem Unfall?

Unfall in Tragwein: Betrunkener Autofahrer verursacht schweren Unfall

Am 8. Juli 2024 ereignete sich in Tragwein im Bezirk Freistadt ein tragischer Unfall, bei dem eine 16-jährige Mopedlenkerin schwer verletzt wurde. Der Unfall wurde durch einen betrunkenen 28-jährigen Autofahrer verursacht, der gegen 21.40 Uhr auf der L 1456 unterwegs war.

Der Autofahrer aus dem Bezirk Freistadt geriet in Höhe Straßenkilometer 0,175 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Moped. Die junge Mopedlenkerin stürzte infolge des Zusammenstoßes und erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde umgehend von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht.

Bei einer anschließenden Alkoholkontrolle wurde festgestellt, dass der 28-jährige Autofahrer betrunken war. Sein Führerschein wurde vorläufig eingezogen, und es wurde eine Anzeige gegen ihn erstattet.

Die 16-jährige Mopedlenkerin musste aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen umgehend ärztlich versorgt werden. Die genaue Unfallursache wird derzeit von den Behörden untersucht, um weitere Schritte einzuleiten und die Verantwortlichkeiten zu klären.

https://fleischundco.at/

Es bleibt zu hoffen, dass die junge Mopedlenkerin sich von ihren Verletzungen erholt und bald wieder gesund wird. Dieser Unfall verdeutlicht erneut die Gefahren von alkoholisiertem Fahren und die tragischen Folgen, die dadurch entstehen können.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"