Oberösterreich

Norwegischer Radprofi Anton Stensby holt Sieg bei Oberösterreich-Rundfahrt in Altheim

Erleben Sie das spannende Radrennen in Altheim und entdecken Sie die Sieger der Oberösterreich-Rundfahrt.

Radrennen startet in Eferding und endet in Altheim

Eine aufregende erste Etappe der Oberösterreich-Rundfahrt fand statt, bei der rund 140 Radsportler von Eferding nach Altheim fuhren. Die Radprofis benötigten vier Stunden und 19 Minuten, um die Strecke von 183 Kilometern und mehr als 1.865 Höhenmetern zu bewältigen.

Spannender Massensprint auf dem Altheimer Stadtplatz

Nach ihrer Ankunft in Altheim legten die Sportler auf dem Stadtplatz einen aufregenden Massensprint hin. Vor dem Überqueren der Ziellinie wurde auf den vier Schlussrunden von jeweils zwölf Kilometern noch einmal alles gegeben, mit einem Rundenschnitt von 53 km/h.

Der Norweger Anton Stensby sichert sich den Sieg

Im spannenden Fotofinish setzte sich der Norweger Anton Stensby durch und holte sich den verdienten Sieg. Auf dem zweiten Platz landete der Australier Liam Walsh, gefolgt von dem Niederländer Mees Hendrikx auf dem dritten Platz. Neben den Geldpreisen konnten sich die Sieger auch über "bierige Preise" der beiden Altheimer Brauereien freuen.

https://fleischundco.at/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"