Oberösterreich

Neue Promenadenbar in Linz: Kulinarische Fusion von Atzi und Sandro

Geheime kulinarische Highlights und die Geschichte hinter der "Promenadenbar" in Linz.

Andreas "Atzi" Atzelsberger und sein Partner Sandro Resera haben Anfang April die "Promenadenbar" in der Klammstraße in Linz eröffnet. Die beiden bringen eine interessante Kombination aus österreichischer Hausmannskost und italienischem Flair in ihr Lokal. Atzelsberger, 36 Jahre alt, hat seine kulinarischen Fähigkeiten im Restaurant "Josef" verfeinert und war zuletzt fünf Jahre lang Küchenchef im "Schwarzen Schiff" in Urfahr.

Die "Promenadenbar" hat sich schnell einen Namen in der Linzer Gastronomieszene gemacht. Atzelsberger ist bekannt für seine Kochkünste, während Resera als Barchef die Gäste mit seinem Wissen über Wein beeindruckt. Die Kombination aus gutem Essen und exzellenten Getränken macht die Bar zu einem beliebten Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

Atzelsberger und Resera haben mit der "Promenadenbar" einen Ort geschaffen, der die Herzen der Besucher mit hochwertigen Speisen und Getränken erobert. Die Mischung aus österreichischer und italienischer Küche sorgt für eine abwechslungsreiche Speisekarte, die sowohl traditionelle als auch innovative Gerichte bietet. Die entspannte Atmosphäre und das freundliche Personal tragen dazu bei, dass sich die Gäste willkommen und wohl fühlen.

Dank ihrer langjährigen Erfahrung in der Gastronomie und ihrem Engagement für qualitativ hochwertige Produkte haben Atzelsberger und Resera mit der "Promenadenbar" einen echten Erfolg in Linz geschaffen. Die positive Resonanz der Gäste und die stetig wachsende Beliebtheit des Lokals zeigen, dass ihr Konzept aufgeht und die Menschen in Linz begeistert.

https://fleischundco.at/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"