Oberösterreich

Die Mostdipf-Preisträger feiern im Stadlerhof in Wilhering!

Der Mostdipf 2024 und seine würdigen Preisträger im Fokus

Die diesjährige Verleihung des Mostdipfs fand in Wilhering statt, mit rund 150 Gästen, die die diesjährigen Preisträger feierten. Der Mostdipf wird seit 1972 von den OÖNachrichten an Persönlichkeiten verliehen, die für Bodenständigkeit, Herzlichkeit, Originalität und Humor stehen. Die Preisträger dieses Jahres sind Schatzdorfer-Wölfel, Held und folkshilfe.

Die Veranstaltung wurde von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, der Österreichischen Hagelversicherung, AGRANA Stärke GmbH, dem Mostshop Wels, der Rinderbörse Oberösterreich sowie der Oberösterreichischen Versicherung unterstützt. Neben den Mostdipf-Preisträgern standen auch die obstverarbeitenden Betriebe des Landes im Mittelpunkt. Bei der „Ab Hof-Messe Wieselburg“ wurden herausragende Produkte von Direktvermarktern mit Trophäen und Goldmedaillen ausgezeichnet.

Insgesamt erhielten 22 von 77 verliehenen Goldenen Birnen und Goldenen Stamperl Auszeichnungen an oberösterreichische Direktvermarkter. Die Anzahl der Goldmedaillen stieg von 173 im Jahr 2023 auf 200 Stück. Es war somit eine besondere Anerkennung für die Qualität und Vielfalt der Produkte aus der Region.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"