Niederösterreich

Tut gut!: Erfolgreiches Mindset gegen den inneren Schweinehund – LR Schleritzko

Gesundheit ist ein Schwerpunkt der niederösterreichischen Landespolitik, und die Prävention spielt dabei eine wichtige Rolle. Um die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher möglichst lange gesund zu halten und die Krankenhäuser zu entlasten, wurde die neue „Tut gut!“-Kampagne vorgestellt. Landesrat Ludwig Schleritzko betonte bei der Präsentation, dass zwei Drittel der Menschen in Niederösterreich bereits mit den qualitativ hochwertigen und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Angeboten von „Tut gut!“ vertraut sind.

Im vergangenen Jahr wurden 1.000 Niederösterreicher online befragt, und dabei nannten 43 Prozent den inneren Schweinehund als größtes Hindernis für einen gesunden Lebensstil. Deshalb wurde nun ein Schwerpunkt gegen Inaktivitätsverführungen wie Fernsehen, Internet und das Sitzen auf der Couch geschaffen. Die neue Kampagne basiert auf den drei Säulen Bewegung, ausgewogener Ernährung und mentaler Gesundheit.

Um das neue Mindset zu fördern, wurde ein Test entwickelt, der aus zwölf einfachen Fragen besteht. Die Teilnahme am Test ermöglicht nicht nur die Teilnahme an einem Gewinnspiel, sondern auch die Möglichkeit, das Ergebnis über soziale Medien zu teilen und andere zu animieren. Es gibt verschiedene Preise zu gewinnen, darunter Bewegungs-, Ernährungs- und Mentalpackages sowie Trostpreise in Form von „Schweinehund-Packages“.

Die „Tut gut!“-Kampagne umfasst eine Print-, Radio- und Online-Kampagne sowie „Schweinehund-Tests“, Gewinnspiele, Webinare und Podcasts. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Website von „Tut gut!“ oder können sich direkt an Thomas Klemm wenden.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die verschiedenen Preise, die bei der „Tut gut!“-Kampagne gewonnen werden können:

Preise Anzahl
Hauptpreise 18
Bewegungs-Packages 6
Ernährungs-Packages 6
Mentalpackages 6
Trostpreise 1.111
Schweinehund-Packages 1.111

Die Kampagne soll die Menschen dazu ermutigen, den inneren Schweinehund zu überwinden und ein gesundes Mindset zu entwickeln, das ihnen hilft, ihre Ziele zu erreichen.

Für weiterführende Informationen zur „Tut gut!“-Kampagne können sich Interessierte an Thomas Klemm wenden und die Website www.noetutgut.at/schweinehund besuchen.



Quelle: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"