Niederösterreich

Reinsberg gewinnt Gold beim Europäischen Dorferneuerungspreis 2024

Der Europäische Dorferneuerungspreis 2024 wurde vergeben und die Gemeinde Reinsberg in Niederösterreich hat die Goldmedaille erhalten. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gratulierte dem Bürgermeister von Reinsberg, Reinhard Nosofsky, zu diesem Erfolg. Sie betonte, dass Reinsberg zu den lebenswertesten Dörfern Europas zähle und lobte besonders das Alleinstellungsmerkmal Reinsbergs als Kulturdorf sowie innovative Lösungen für die Nahversorgung, ein zeitgemäßes Kinderbetreuungsangebot und den multifunktionalen Dorfplatz.
Neben Reinsberg wurden auch acht weitere Teilnehmer mit dem Europäischen Dorferneuerungspreis in Gold ausgezeichnet, da sie sich den Herausforderungen ihres Lebensraums mit nachhaltigen und innovativen Projekten stellen. Acht weitere Teilnehmer erhielten den Preis in Silber und drei wurden mit Bronze ausgezeichnet. Die Jury war von der hohen Qualität der Einreichungen beeindruckt. Die Preisverleihung findet im September 2024 in der Siegergemeinde des letzten Wettbewerbs in Stadtschlaining im Burgenland statt.

Quelle: In einem Artikel von www.noe.gv.at zu sehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"