Niederösterreich

Radio NÖ bleibt regionaler Spitzenreiter: Steigerung der Hörerzahlen im aktuellen Radiotest

Radio NÖ behauptet sich als beliebtester Radiosender in Niederösterreich

Beim aktuellen Radiotest ist Radio NÖ erneut regionaler Spitzenreiter in Niederösterreich. Mit einer beeindruckenden Tagesreichweite von 22,7 Prozent und einem Marktanteil von 22 Prozent konnte der Sender seine Position festigen. 475.000 Hörerinnen und Hörer nutzen wochentags das Programm des Senders, was im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine klare Steigerung darstellt. Besonders bei der Zielgruppe der über 35-Jährigen konnte Radio NÖ deutlich zulegen, mit einer Tagesreichweite von fast 28,9 Prozent in dieser Altersgruppe.

Die Programminnovationen von Radio Niederösterreich wurden von den Hörerinnen und Hörern positiv aufgenommen, wie ORF-Niederösterreich-Landesdirektor Alexander Hofer betont. Die Vielfalt in Meinungen und Angebote tragen dazu bei, dass fast eine halbe Million Menschen täglich das Radioprogramm genießen. Mit einem Marktanteil von 27 Prozent bei den über 35-Jährigen ist Radio NÖ der klare Favorit in dieser Altersgruppe, wobei 27 von 100 gehörten Radiominuten auf den Sender entfallen.

Im Gesamtmarkt der über Zehnjährigen in Niederösterreich dominieren die ORF-Radios mit einem Marktanteil von 66 Prozent. Besonders hervorzuheben ist der hohe Marktanteil der ORF-Radios bei den über 35-Jährigen, der bei 74 Prozent liegt und damit deutlich über jenem der privaten Mitbewerber, die aktuell einen Marktanteil von 23 Prozent verzeichnen.

Die konstant hohe Qualität und Vielfalt des Programms, gepaart mit einer starken Präsenz in der Region, machen Radio NÖ zur unangefochtenen Nummer eins im Bundesland und festigen seine Position als beliebtestes Radioprogramm in Niederösterreich.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"