Niederösterreich

Neuer Generationenspielplatz in Eschenau: Ein Ort des gemeinsamen Lernens und Miteinanders

Nach erfolgreicher Neugestaltung des Spielplatzes in Eschenau wurde die Plakette "Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung" des Landes Niederösterreich an Bürgermeister Alois Kaiser überreicht. Dieser Spielplatz ist Teil der Förderinitiative "10x10=100" des Landes Niederösterreich und dient als Treffpunkt für alle Generationen.

Im Rahmen der Initiative "Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung" wurden Kinder und Erwachsene in das Projekt einbezogen. Gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde, Elternvertretern und Kindern der Volksschule Eschenau wurden Workshops durchgeführt, um die Bedürfnisse für das Projekt zu ermitteln und einen Gestaltungsvorschlag zu erstellen.

Der neugestaltete Spielplatz bietet barrierefreie Zugänge und lädt mit verschiedenen Spielgeräten wie Bodentrampolinen, einer Nestschaukel und einem Stelzenhaus mit Kletterdschungel zum Spielen ein. Es gibt auch einen Sandspielbereich und eine Kleinkindrutsche für jüngere Kinder. Zusätzlich gibt es eine Pergola, Hängematten und Naschhecken, die zum Entspannen, Verweilen und Naschen einladen.

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister betont, dass Spielplätze Orte des Lernens und des Miteinanders sind. Hier werden nicht nur motorische Fähigkeiten entwickelt, sondern auch soziale Fähigkeiten erlernt. Das generationenübergreifende Kennenlernen und voneinander Lernen trägt zu einem guten Miteinander in den Gemeinden Niederösterreichs bei.

Der Spielplatz in Eschenau ist Teil der Jubiläumsaktion "100 Jahre Niederösterreich" und wurde mit 10.000 Euro aus der Förderinitiative finanziert. Insgesamt wurden zehn Gemeinden unterstützt, die ihre eigenen Bewegungs- und Begegnungsräume umsetzen konnten. Während des gesamten Prozesses wurden die Gemeinden vom Projektteam Spielplatzbüro der NÖ Familienland GmbH begleitet.

Für weitere Informationen zur Förderinitiative und dem Beratungsprogramm "Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung" kann die Website www.noe-familienland.at besucht werden.

Tabelle:
Gemeinde | Eschenau
Land | Niederösterreich
Förderinitiative | 10x10=100
Förderbetrag | 10.000 Euro
Begleitendes Projektteam | Spielplatzbüro der NÖ Familienland GmbH
Website | www.noe-familienland.at



Quelle: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"