Niederösterreich

Muttertag in Niederösterreich: Unvergessliche Geschenk- und Erlebnisideen für die ganze Familie

Am Sonntag ist Muttertag und in Niederösterreich gibt es zahlreiche Geschenk- und Ausflugsideen, um der Mama mit etwas Schönem zu überraschen. Niederösterreich bietet besonders viele Veranstaltungen und Ausflugsmöglichkeiten, die für unvergessliche Erinnerungen sorgen, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung, Michael Duscher, betont, dass es in allen Tourismusdestinationen lohnende Ausflugsziele gibt und dass es in allen Regionen Niederösterreichs attraktive Urlaubsideen und -packages für einen erholsamen Kurzurlaub mit der ganzen Familie gibt.

Es gibt zahlreiche Veranstaltungen und Ausflüge, die die Mama und die ganze Familie begeistern können. In der Region Donau gibt es beispielsweise ein riesiges Angebot an Aktivitäten und Erlebnissen. Das Marchfelder Schlösserreich bietet neben einem Muttertagskonzert auch eine Spezialführung "Kaiserin Zita als Mutter" im Schloss Eckartsau. Das Schloss Hof feiert den Muttertag mit Familienfesten und im Schloss Orth können die Mütter bei einer Führung in die Welt der Donau-Auen eintauchen. In der Tischlerei Melk finden bereits am Freitag und Samstag Muttertagskonzerte statt.

Die GARTEN TULLN lädt zum Muttertag mit buntem Kinderprogramm ein. Es gibt auch die Möglichkeit, private Picknicks zu genießen. Romantische Plätze zum Verweilen finden sich in der Region mit Blick auf die Donau, im Schlossgarten oder im Weingarten. Viele Restaurants, Winzer, Hotels und Cafés bieten Picknickkörbe oder -rucksäcke zum Mitnehmen an.

Für den exklusiven Genuss können "Genuss on Tour"-Gutscheine erworben werden. Beim "Donau-Ride" beispielsweise kann man eine Vorspeise auf der Zille genießen und danach in einem Top-Restaurant überraschend speisen. Ausflüge, Kulturerlebnisse und viel Genuss verspricht auch der Muttertagskalender im Mostviertel. Es gibt zahlreiche Matinées, geführte Rundgänge und andere Veranstaltungen, um den Muttertag zu feiern.

Im Waldviertel gibt es musikalische und kulinarische Highlights zu erleben sowie wunderbare Frühlingsnatur. Das Waldviertel bietet viele Muttertagsbuffets und Brunchs, bei denen man die Natur genießen kann. Ein Highlight ist eine Fahrt mit der Waldviertelbahn durch Wälder, Felder und an Granitblöcken vorbei.

Im Weinviertel kann man den Muttertag beim Picknick oder beim "Weinviertler Radlerpicknick" gemeinsam mit der Mama verbringen. Es gibt auch die Möglichkeit, Gutscheine mit Verwöhnprogramm zum Muttertag zu verschenken, wie beispielsweise ein 3-Gang-Menü, Frizzante und ein Muttertagsgeschenk in der Dorfpension Mariahilfberg.

In den Wiener Alpen kann man wandern und die Natur genießen. Auch hier gibt es zahlreiche Muttertagsbrunches und andere Veranstaltungen, um den Muttertag zu feiern.

Die Niederösterreich-CARD ermöglicht den Besuch von 352 Ausflugszielen in und um Niederösterreich und ist bis zum 31. März 2025 gültig. Für den Ausflug am Muttertag gibt es eine Auswahl an Wirtshäusern mit stimmungsvollem Ambiente. Die Mama kann sich auch über Gutscheine der Niederösterreichischen Wirtshauskultur freuen.

Für Kunstliebhaber gibt es die künstlerische Sammeledition von Emailtassen aus Niederösterreich, die online erhältlich ist.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten und Angeboten zum Muttertag in Niederösterreich findet man auf der Website der Niederösterreichischen Tourismusgesellschaft.

Gebiet Aktivität
Donau Muttertagskonzert, Famlienfeste, Führungen
Marchfelder Schlösserreich Muttertagskonzert, Führungen
Tischlerei Melk Muttertagskonzerte
GARTEN TULLN Kinderprogramm, private Picknicks
Mostviertel Matinées, Rundgänge, Veranstaltungen
Waldviertel Muttertagsbuffets, Brunchs, Fahrt mit der Waldviertelbahn
Weinviertel Picknick, Weinviertler Radlerpicknick, Verwöhnprogramm in der Dorfpension Mariahilfberg
Wiener Alpen Wandern, Muttertagsbrunches
Wirtshäuser Gemütliche Atmosphäre, Muttertagsbrunch
Kunstliebhaber Emailtassen aus Niederösterreich


Quelle: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"