ChronikKulturNiederösterreich

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich – Wienerlieder in Baden und musikalische Reise in Wolkersdorf

Heute, am 3. April, tritt Der Nino aus Wien mit seinem neuen Album "Endlich Wienerlieder" im Cinema Paradiso Baden auf. Morgen, am 4. April, folgt ein weiteres Konzert im Cinema Paradiso St. Pölten. Am selben Tag findet in den Kasematten von Wiener Neustadt ein Auftritt von 5/8erl in Ehr'n statt, bei dem sie ihr Album "18 Jahre Wiener Soul" präsentieren. Ebenfalls am 4. April spielt das Joschi Schneeberger Gypsy Swingtett beim "Jazz Café Project" im Theater am Steg in Baden. Am 6. April tritt die Vienna Big Band Unit unter der Leitung von Markus Geiselhart auf, gefolgt von einem Mitmachkonzert für Kinder der Musik- und Theatersternchen. Am 9. April präsentiert die Big Band Unit ein weiteres Konzert unter dem Motto "New York Revisited". Im Casino Baden spielen die NÖ Tonkünstler unter Emilia Hoving am 5. April das Konzert "Verdigris" von Lotta Wennäkoski, das Konzert für Oboe und Orchester von Richard Strauss sowie die Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 43 von Jean Sibelius. Am selben Tag findet eine Veranstaltung im Plenkersaal in Waidhofen an der Ybbs statt, bei der das Jugendsinfonieorchester Niederösterreich sowie verschiedene Musik- und Tanzgruppen auftreten. Am 5. April präsentiert Marko Simsa das Stück "Tastenzauber" im Theater Forum Schwechat. Die Köchel Gesellschaft Krems bringt am selben Tag neue alpine Kammermusik mit der Formation Die Knödel auf die Bühne. Das Joachim Csaikl Trio bringt am 5. April "A Tribute to Willi Resetarits" in Sierndorf zur Aufführung. In Zwettl spielt das Quartett Black Market Tune am 5. April hunderte Jahre altes Noten- und Textmaterial sowie Eigenkompositionen. Am selben Tag treten die Gravögl im Veranstaltungssaal der Stadtgemeinde Lilienfeld auf. Im Schloss Kottingbrunn spielt die Pepi Abichts Free Big Band am 5. April ihre Musik, gefolgt von einem Auftritt von SarahBernhardt am 6. April. Die Orchesterakademie der Wiener Philharmoniker bringt am 6. April Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Gabriele Proy in Stift Melk zur Aufführung. Die Bullhorns featuring Anna Buchegger spielen am selben Tag Hard-Rock-Musik der 1970er-Jahre in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk. "Agathes Musikkoffer", eine Konzertreihe für Kinder, reist am 6. April nach Indien in die Stadtgalerie Mödling. Das Festspielhaus St. Pölten verwandelt sich am 6. April in ein Musiklabyrinth für Kinder ab fünf Jahren. Gabriel Faurés Klarinettentrio in d-moll op. 120, Nino Rotas "Allegro guisto" für Trio, Michail Glinkas Trio pathetique in d-moll und das Trio in a-moll op. 114 von Johannes Brahms werden am 6. und 7. April im Festsaal von Schloss Walpersdorf gespielt. In Berndorf findet am 7. April ein Konzert von Günther Groissböck und Daniela Fally mit der Beethoven Philharmonie Baden statt. Am selben Tag findet in Gumpoldskirchen die Wanderung "Im Wald" statt, gefolgt von einem Konzert des Pianisten und Sängers Martin Klein. In Neulengbach findet am 7. April ein Konzert mit Werken ukrainischer Komponisten statt, begleitet von einer Lesung von Helga Ecker. Am 9. April findet in der "babü" in Wolkersdorf die musikalische Reise "Der Mann mit der Taube" statt, bei der Lieder aus sechs Tonträgern und Auszüge aus dem ersten Buch des Musikers Jimmy Schlager aufgeführt werden.

Hier ist eine Tabelle der Veranstaltungen:

Datum Veranstaltung Ort
3. April Der Nino aus Wien: "Endlich Wienerlieder" Cinema Paradiso Baden
4. April Der Nino aus Wien: "Endlich Wienerlieder" Cinema Paradiso St. Pölten
4. April 5/8erl in Ehr'n: "18 Jahre Wiener Soul" Kasematten von Wiener Neustadt
4. April Joschi Schneeberger Gypsy Swingtett feat. Patrizia Ferrara Theater am Steg, Baden
6. April Vienna Big Band Unit: "New York Revisited" Beethovenhaus Baden
6. April "Das MUSIKSternchen" - Musik- und Theatersternchen TBA
9. April Vienna Big Band Unit: "New York Revisited" TBA
5. April NÖ Tonkünstler mit Emilia Hoving Casino Baden
5. April Jugendsinfonieorchester Niederösterreich, Musik- und Kunstschule Waidhofen Plenkersaal, Waidhofen an der Ybbs
5. April Marko Simsa: "Tastenzauber" Theater Forum Schwechat
5. April Die Knödel: Neue alpine Kammermusik Haus der Regionen, Krems/Stein
5. April Joachim Csaikl Trio: "A Tribute to Willi Resetarits" Espresso Rosi, Sierndorf
5. April Black Market Tune: "Drifters and Vagabonds" Syrnau, Zwettl
5. April Gravögl: Mostviertler Mundart-Folk Veranstaltungssaal Stadtgemeinde Lilienfeld
5. April Pepi Abichts Free Big Band: "Vulcano Arkestra" Schloss Kottingbrunn
6. April SarahBernhardt: "Urlaub in Sepia" Schloss Kottingbrunn
6. April Orchesterakademie der Wiener Philharmoniker Kolomanisaal, Stift Melk
6. April Bullhorns featuring Anna Buchegger Kulturwerkstatt Tischlerei Melk
6. April "Agathes Musikkoffer": Konzertreihe für Kinder Stadtgalerie Mödling
6. April "BIG BANG-Festival" - Festspielhaus St. Pölten Festspielhaus St. Pölten
6. April The Clarinet Trio Anthology Festsaal, Schloss Walpersdorf
7. April Kinderkonzert mit Marko Simsa Festsaal, Schloss Walpersdorf
7. April "Von Mythen, Elfen und Dämonen" Stadttheater Berndorf
7. April Konzertreihe "Stille führt" Gumpoldskirchen
7. April Finissage des "Wintersalons" Galerie am Lieglweg, Neulengbach
9. April Jimmy Schlager: "Der Mann mit der Taube" "babü" Wolkersdorf

Egal welche musikalischen Vorlieben man hat, in Niederösterreich gibt es in den kommenden Tagen ein vielfältiges Angebot an Konzertveranstaltungen. Der Nino aus Wien präsentiert sein neues Album "Endlich Wienerlieder" in Baden und St. Pölten, während 5/8erl in Ehr'n mit "18 Jahre Wiener Soul" in Wiener Neustadt zu hören sein wird. Das Joschi Schneeberger Gypsy Swingtett gastiert im Theater am Steg in Baden, und die Vienna Big Band Unit bringt mit ihrem Programm "New York Revisited" im Beethovenhaus Baden die Jazzmusik der Big Band-Ära nach Niederösterreich.

Auch für Kinder gibt es spannende Konzerte: "Das MUSIKSternchen" lädt die jüngsten Zuhörer zum Mitmachen ein, während Marko Simsa in Schwechat Klavier-Hits für Kinder präsentiert. Die Konzertreihe "Stille führt" bietet eine besondere Veranstaltung in Gumpoldskirchen, bei der die Teilnehmer eine Wanderung im Wald unternehmen und anschließend ein Konzert des Pianisten Martin Klein genießen können.

Für Liebhaber klassischer Musik gibt es ebenfalls eine Vielzahl von Angeboten, wie die Konzerte der NÖ Tonkünstler im Casino Baden oder des Orchesterakademie der Wiener Philharmoniker in Stift Melk. Auch das Festspielhaus St. Pölten bietet mit seinem "BIG BANG-Festival" ein musikalisches Erlebnis für Kinder.

Insgesamt bietet diese Auswahl an Konzertveranstaltungen eine breite Palette an musikalischer Unterhaltung für alle Altersgruppen und Geschmäcker. Ob man sich für volkstümliche Musik, Jazz, Rock oder Klassik interessiert, in Niederösterreich ist für jeden etwas dabei.



Quelle: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"